© Electronic Partner

Promotion

Keine Chance den Viren!

Noch nie war uns reine, unbelastete Innenraumluft so wichtig, wie jetzt. Unser aktuelles Produkt der Woche sorgt genau dafür: Raumluft ohne Gerüche, Keime, Viren, Bakterien, Allergene & Co. Für ein sorgloses Durchatmen!

Frische, saubere Luft sorgt für eine erhöhte Lebensqualität mit Gesundheitsfaktor und ist essentiell für das persönliche Wohlbefinden. Unser Produkttipp der Woche, der mobile Aircleaner OZONOS, beseitigt Gerüche, Keime, Viren, Bakterien, Schimmelpilzsporen, Allergene, Pollen und Aerosolfette mittels Ozon. Und - die nächste Saison wartet schon - auch Pollen-Allergiker können dank dieses Geräts wieder frei durchatmen.

Wirkung wissenschaftlich belegt

OZONOS hilft nachweislich gegen Coronaviren. In aufwändigen Prüfverfahren konnte bewiesen werden, dass die AC-I Modelle Coronaviren auf Oberflächen bis zu 92 % und in der Luft bis zu 99 % eliminieren. Die Ansteckungsgefahr in Innenräumen wird damit deutlich gesenkt.

Wie funktiert das Ganze?

Ozon ist ein starkes Oxidationsmittel mit kurzer Lebensdauer, bei Kontakt mit Gerüchen, Bakterien, Keimen, Viren oder Allergene werden diese durch das extra Sauerstoffatom einfach, vollständig und ohne Rückstände beseitigt. Das mobil einsetzbare Luftreinigungsgerät ist gesundheitlich absolut unbedenklich, es gibt keine Strahlungsbelastung außerhalb des Gerätes. Keime werden effektiv und restlos beseitigt, der Ozonausstoß erfolgt direkt am Gerät. Dank der Luftumwälzung und der zusätzlichen Anreicherung der Raumluft mit reinigendem Ozon ist OZONOS doppelt effektiv, da kein Filter erforderlich ist, ist auch keine aufwändige Wartung nötig.

Für weitere Informationen hier entlang!

AutorIn:
Datum: 21.04.2021