"Junco" lädt zum Sitzen ein

Aus den 1950ern direkt in unsere Wohnungen katapoltiert. "Junco" versteht sich als Hommage an das polnische Mid-Century-Design - ein handgefertigtes Stilelement.

POLITURA © POLITURA

Sanft geschwungene Armlehnen, durchdachte Ergonomie und italienische Bezüge treffen dabei auf geöltes Buchenholz und kulminieren in einer perfekt ausbalancierten Neuinterpretation der ikonischen 50er- und 60er-Jahre. "Junco" ist unser Produkt der Woche, und das mit vollem Recht.

Trendfarben des Jahres

Nicht nur auf denLaufstegen, auch im heimischen Wohnzimmer kommen im neuen Jahr gedeckte Naturtöne zum Tragen. Besonders gefragt in allen Facetten: Blau und Grün, immer möglichst tief, satt und dunkel. Die Sessel von Politura verbinden sattes Petrol mit frisch geöltem Buchen- oder Eichenholz und organischeLinien mit einem dunklenTannengrün zu zeitlosen Klassikern. Den Sessel gibt es um € 399.

Weitere Informationen & Modelle


AutorIn:

Datum: 11.01.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Ist es eine Karaffe, ein Dekoobjekt oder doch eine Gießkanne? Bei Svante von Klong scheint nur eines klar – dieser Hingucker darf im persönlichen Hausstand einfach nicht fehlen! Unser Produkt der Woche.

Ein Wandregal wie aus Tausend und einer Nacht, oder aus dem Bibliothekszimmer einer Pariser Altbauwohnung. Fensterchen und Nischen – nicht zum Verstauen, sondern vielmehr zum Präsentieren. Unser Produkt der Woche.

Designböden, die aufgrund ihrer einzigartigen Fertigungsweise die Kreation individuell gestalteter, modularer Böden ermöglichen. Und das immer so einzigartig wie in der Natur! Unser Produkt der Woche.

Haken oder Stange für das Handtuch sind passè. Kaum ein modernes Badezimmer, in dem heute nicht ein Handtuchwärmer anzutreffen ist. Unser Produkt der Woche fällt optisch jedoch ordentlich aus der Reihe.

Endlich wieder Barbecue! Draußen essen gehört in der warmen Jahreszeit dazu, gegrillte Würstchen, Filets und Gemüse machen das Sommerdinner perfekt. Wer nicht jeden Abend den Griller anwerfen will, benutzt einfach den Herd. Drin grillen, draußen essen? Geht!