PS 2017 Kasten: Industrial Chic aus Metall

Er ist zusammenklappbar, kann ganz ohne Montage aufgestellt werden und bringt unkompliziertes Design ohne Schnickschnack in die Wohnung. Unser Produkt der Woche.

Inter IKEA Systems B.V. © Inter IKEA Systems B.V.

Ob als Schuhschrank im Vorraum, als Geschirrkasten in der Küche oder als geschlossenes Bücherregal im Wohnzimmer – der Kasten aus der neuen IKEA PS 2017 Kollektion passt immer und überall – finden zumindest wir. Entworfen hat ihn der schon seit vielen Jahren für IKEA tätige Designer Nike Karlsson: „Es passiert so gut wie nie, dass man eine richtig gute Idee hat, aber dieser Kasten ist so eine.“

Kombiniert Fabrik mit Wohnzimmer

Klar, der gebürstete Stahl, die zurückhaltende Optik und das Design, das genauso gut in einer Fabrikshalle stehen könnte, schreien nicht gerade nach Landhausstil – aber der Kasten kommt trotzdem mit so einer Leichtigkeit daher, dass er selbst neben weiß gestrichenes Holz und karierte Vorhängen passen würde.

Weitere Informationen


AutorIn:

Datum: 02.02.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Ist es eine Karaffe, ein Dekoobjekt oder doch eine Gießkanne? Bei Svante von Klong scheint nur eines klar – dieser Hingucker darf im persönlichen Hausstand einfach nicht fehlen! Unser Produkt der Woche.

Ein Wandregal wie aus Tausend und einer Nacht, oder aus dem Bibliothekszimmer einer Pariser Altbauwohnung. Fensterchen und Nischen – nicht zum Verstauen, sondern vielmehr zum Präsentieren. Unser Produkt der Woche.

Designböden, die aufgrund ihrer einzigartigen Fertigungsweise die Kreation individuell gestalteter, modularer Böden ermöglichen. Und das immer so einzigartig wie in der Natur! Unser Produkt der Woche.

Haken oder Stange für das Handtuch sind passè. Kaum ein modernes Badezimmer, in dem heute nicht ein Handtuchwärmer anzutreffen ist. Unser Produkt der Woche fällt optisch jedoch ordentlich aus der Reihe.