© Anthony Hall/shutterstock.com

Erneuerung von Anstrichen auf Mauerwerk und Beton

Besteht bei Einzel- oder bei Gesamtflächen die Gefahr von neuerlicher Rissbildung so werden diese z.B. mit Vlies oder Glasfasergewebe armiert. Als zusätzlicher Schutz können farblose Anstriche auf Silikonbasis als Imprägnierung aufgebracht werden.

Mörtelspritzen und Rauheiten müssen entfernt bzw. egalisiert werden.

  • im Innenbereichen werden alte und lockere Anstriche und Tapeten abgeschert und ausgebesserte Putzflächen (z.B. durch Glattspachteln) an den Altbestand angepasst
  • im Außenbereich werden Fassade durch Abwaschen von Staub und Verschmutzung gereinigt, lockere Anstriche werden abgeschert bzw. werden alte Anstriche komplett entfernt


Schlägt („blutet“) der Untergrund durch den bestehenden Anstrich durch, bzw. ist er gas- und nikotinvergilbt, besitzt Wasserflecken etc., so muss dieser abisoliert werden.

Vorarbeiten am Beton

Betonflächen werden mit Spezialreiniger entfettet bzw. Öl- und fetthaltige Verschmutzungen entfernt. Nicht tragfähige Farbschichten werden mechanisch oder mit Abbeizmittel entfernt. Ausgesandete oder abgesprungene Betonoberflächen werden bis auf den festen Untergrund abgebürstet, mit einem Haftungsmittel vorbehandelt und mit einer zementgebundenen Spachtelmasse ausgeglichen.

Anstrich

Vor dem Anstrich wird ein Tiefengrund aufgetragen. Besteht bei Einzel- oder bei Gesamtflächen die Gefahr von neuerlicher Rissbildung so werden diese z.B. mit Vlies oder Glasfasergewebe armiert. Als zusätzlicher Schutz können farblose Anstriche auf Silikonbasis als Imprägnierung aufgebracht werden.

AutorIn:
Archivmeldung: 31.03.2010

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Schadenssanierung

frenky362/shutterstock.com

Schadenssanierung

Luftentfeuchter: Arten, Funktion, Verwendung

Ist die Feuchtigkeit erst einmal in den Räumen, ist es schwierig, sie wieder loszuwerden. Ein Luftentfeuchter kann ...

SMS-Group

Schadenssanierung

Schimmelspürhunde: Dem Schimmel auf der Spur!

Oft lauert Schimmel unbemerkt hinter Tapeten, Wandverkleidungen, Fliesen oder Fußleisten. Wird ... weiterlesen

Burdun Iliya/shutterstock.com

Schadenssanierung

So vermeiden Sie gefährlichen Sommerschimmel

Hohe Außentemperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit, falsches Lüftverhalten. Sommerschimmel, der sich übrigens nicht vom ...

Aleksey Boyko/shutterstock.com

Schadenssanierung

Professionelle Schimmelsanierung - Gesetzlicher Leitfaden

Dunkle Flecken an der Wand, modriger Geruch in der Luft? Bis Sie einen Schimmelbefall bemerken, hatte der Pilz schon ...

icarmen13/shutterstock.com

Schadenssanierung

Hilfe, meine Fenster schimmeln!

Sie haben an Ihren Fenstern Schimmelflecken entdeckt? Dann sollten Sie sofort handeln und etwas gegen die ...

pisaphotography/shutterstock.com

Schadenssanierung

Wie halte ich meinen Keller trocken?

Ist der Keller feucht, dann ist das Gebäude an seiner Basis erkrankt. Wir sagen Ihnen, war zu der ...

photosthai/shutterstock.com

Schadenssanierung

Zuleitungen und Abflussrohre im Zuge der Sanierung überprüfen

Im Zuge einer Gebäudesanierung müssen auch die Wasseranschlüsse, sprich die Zu- und Ableitungsrohre, geprüft und ...

Aleksandar Tasevski/shutterstock.com

Schadenssanierung

Glasbruch - Reparatur oder Tausch?

Klirr! Und schon ist es passiert - ein Glasbruch. Welche Möglichkeiten Sie haben, eine Scheibe mit Loch wieder zu ...

Zastolskiy Victor/shutterstock.com

Schadenssanierung

Brand aus! Und nun?

Ob sich eine Brandsanierung rentiert oder nicht bzw. ob sie überhaupt möglich ist, richtet sich nach betroffenem ...