Robert Schwaighofer (Sachverständiger für Schimmelsanierung TÜV) mit seinem Hund SPIKEY ©SMS-Group

© SMS-Group

Promotion

Schimmelspürhunde: Dem Schimmel auf der Spur!

Oft lauert Schimmel unbemerkt hinter Tapeten, Wandverkleidungen, Fliesen oder Fußleisten. Wird Schimmelpilzbefall nicht rasch beseitigt, breitet er sich immer weiter aus und schädigt die Bausubstanz. Die Lösung: Schimmelspürhunde! Die top ausgebildeten Tiere spüren Schimmelschäden & Bakterienbefall frühzeitig auf.

Schimmelschäden in Gebäuden entstehen immer dann, wenn sich zu viel Feuchtigkeit ansammelt, die nicht mehr trocknen kann. Das kann infolge von Baufeuchte in Neubauten, Baumängeln oder einem Wasserschaden geschehen.

Schimmel mindert den Wert Ihrer Immobilie

Schimmelbefall kann für Menschen gesundheitsgefährdend sein und auch gefährlich für die Bausubstanz, denn er begünstigt die Zersetzung von Baustoffen. Sind tragende Bauteile betroffen, beeinträchtigt dies im schlimmsten Fall sogar die Statik des Gebäudes. Wird keine Schimmelsanierung vorgenommen, kann sich der gefährliche Pilz auch in angrenzende Räume ausbreiten. Damit eine schimmelbefallene Immobilie wieder bewohnbar bzw. nutzbar wird, ist oft eine kostspielige Erneuerung der Bausubstanz erforderlich. Eine rechtzeitige Lokalisierung und Beseitigung des Schimmels kann also nicht nur Gesundheitsschäden sondern auch der Wertminderung Ihrer Immobilie vorbeugen.

Verdeckten Schimmel finden: So bewahren Schimmelspürhunde Ihre Immobilie vor Wertminderung

Bei Schimmelbefall liegt oft ein unangenehmer, leicht modriger, muffiger Geruch in der Luft. Mit bloßem Auge wird Schimmelpilzbefall meist aber erst spät entdeckt, nämlich dann, wenn schon Flecken an der Oberfläche erscheinen. Technische Messgeräte können eine Schimmelpilzbelastung in Innenräumen zwar feststellen, die Schadstelle aber nicht genau orten. Die Folge: Auf Verdacht werden Bauteilöffnungen durchgeführt, die anschließend wieder aufwendig saniert werden müssen.

"Schimmelspürhunde nehmen mit ihren feinen Spürnasen selbst kleinste Spuren von Schimmel und Bakterienbefall wahr. Ihre Ausbildung verläuft ähnlich wie jene von Drogen- oder Sprengstoff-Spürhunden", erläutert Robert Schwaighofer, Sachverständiger für Schimmelsanierung (TÜV) der SMS-Group. Und erklärt weiter: "Schimmelspürhunde zeigen punktgenau an, wo sich Schimmel im Raum befindet. Blickdichte Abdeckungen, wie zum Beispiel Bodenbeläge, sind beim Aufspüren des Schimmels kein Hindernis."

Schimmelverdacht? Rufen Sie die Profis für Schimmel-Lokalisierung!

Gerade vor dem Kauf oder Verkauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung, so wie vor der Unterzeichnung des Mietvertrages, sollte eine Immobilie auch auf Schimmelbefall geprüft werden. Mit Schimmelspürhunden können große Räume oder Gebäude zeitsparend begangen und mikrobiologisch bewertet werden.

Unsere Spürhunde orten Schimmelbefall zuverlässig und sind österreichweit für Sie im Einsatz. Sie möchten gerne mehr über Schimmelspürhunde erfahren? Besuchen Sie unsere Website!

Jetzt mehr erfahren

AutorIn:
Datum: 30.11.2022

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter