© CMI

Promotion

Die Häuslbauermesse im Westen Österreichs

Die Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck ist die kompakte Plattform, wenn es ums Planen, Bauen, Sanieren, Modernisieren, Aufstocken aber auch Finanzieren geht.

Ob Bauträger oder Häuslbauer in Eigenregie: Vom 27.-29. Jänner ist die Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck die kompakte Plattform, wenn es ums Planen, Bauen, Sanieren, Modernisieren, Aufstocken aber auch Finanzieren geht.

Zuerst schauen, dann bauen!

Unternehmen und Dienstleister zeigen in den Messehallen diverse Bauarten, Fertighäuser und Energielösungen. Die Häuslbauermesse informiert auch über aktuelle Themen aus dem Bereich Wohnen mit besonderem Fokus auf Gesundheit und Nachhaltigkeit. Zudem werden moderne Technologien zur Energieerzeugung und zur Energieeinsparung präsentiert. Auch Produkte und Informationen rund um die Energieträger, Wasser, Heizung, Lüftung und Klima werden vorgestellt.

Vorträge mit Günther Nussbaum, Bausachverständiger bei ATV „Pfusch am Bau“

Die „Häuslbauermesse“ ist vor allem aufgrund zahlreicher Fachvorträge ein Messeformat mit Erfolgsrezept. Ein Highlight: Günther Nussbaum vom beliebten TV-Format „Pfusch am Bau“ gibt exklusiv Tipps und verrät Tricks rund ums Bauen. Das Ausstellungsareal „Holz ist genial“ gibt zudem wieder Informationen zu individuellen Wohnträumen rund ums Holz.

© CMI

Fachkundiges zu Bau- und Energiethemen

Für Aktualität und Kompetenz steht nicht nur das Angebot der Aussteller, sondern auch das Vortragsprogramm, wie beispielsweise zur Finanzierung oder zu Förderprogrammen, zu dem alle Besucher der Messe kostenfrei Zugang haben.

Hochkarätige Branchenexperten informieren in Vortragsreihen zu Themen wie:

  • Wärmepumpen
  • Abwasser-Wärmerückgewinnung
  • Wohnbaufinanzierung
  • Einbruchschutz
  • alternative Energien

Tiroler Holzbauprojekte

Tiroler Holzunternehmen, Bauexperten und nicht zuletzt Fachschulen stellen in einem eigens gestalteten Bereich ihre Produkte vor und geben Tipps zum Bauen mit Holz. Der bereits über die Grenzen Tirols hinaus renommierte, Holz-Hoangart‘ mit dem diesjährigen Impulsvortrag ,Innovation – Hauptsache, alles bleibt beim Alten!‘ bietet ein besonderes Highlight am Eröffnungstag.

Zum vollständigen Vortragsprogramm

Sie machen sich noch Gedanken zur Finanzierung Ihres Eigenheims? Auch dazu werden Sie auf der Messe kompetent beraten.

Tipps: Wartezeiten vermeiden und Messetickets online kaufen, gleichzeitig VVT Event Ticket sichern und kostenlos mit Bus und Bahn zur Messe fahren.

Tiroler Nahverkehr (VVT) - Neue ÖBB Verkehrsstation Messe Innsbruck

Die neue Haltestelle auf den Viaduktbögen liegt nur zwei Gehminuten vom Messe Eingang Ost entfernt. Regelmäßig halten S-Bahnen und viele Regionalbahnen (REX und CJX). Die Station ermöglicht direkte Verbindungen ins Unter- und Oberland sowie Richtung Brenner. Fahrgäste gelangen über barrierefreie Zu- und Abgänge durch Liftanlagen, großzügige Erschließungsflächen und verkehrsberuhigte Zonen bequem und komfortabel das Messegelände. Sie suchen ein bestimmtes Unternehmen?

Hier geht’s zum Ausstellerverzeichnis

AutorIn:
Datum: 18.01.2023

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter