© Wohnservice-Wien Fetz

Veranstaltungstipp: Messe rund ums Wohnen in Wien

Am Wochenende öffnet die größte Wiener Info-Veranstaltung für „Gefördertes Wohnen“ wieder ihre Pforten. Ein Highlight für alle Suchenden und Interessierten am heiß umkämpften Wiener Wohnungsmarkt.

„Die Wohnmesse ist die beste Gelegenheit, um sich im persönlichen Gespräch mit den zahlreichen AnsprechpartnerInnen vor Ort über den geförderten und kommunalen Wohnbau in Wien zu informieren“, zeigen sich Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, Bezirksvorsteher Hannes Derfler und Gemeinderat Erich Valentin vom Konzept der beliebten Publikumsmesse überzeugt.

Wohnprojekte in Favoriten, Donaustadt und Liesing

Was sind die aktuellen Bauträgerprojekte in Wien? Durch eine heuer erstmals realisierte geographische Aufteilung können sich die Messebesucher direkt in ihrem bevorzugten Wohngebiet informieren und mit Vertretern der jeweiligen Bauträger (Arwag, Gesiba, Heimbau, Neues Leben, Sozialbau, WBV-GPA und Wien Süd sowie aspern Seestadt) ins persönliche Gespräch kommen.

Wiener Wohnen informiert über an eigenem Stand

Ob geförderte oder Gemeindewohnungen – am Stand der Wohnberatung Wien werden neben Informationen über das Wohnungsangebot der Stadt Wien auch Beratung über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten geboten. Für alle rechtlichen Fragen stehen den Besuchern auch die Experten der Mieterhilfe Wien zur Rede und Antwort.

Alle Infos zur Messe

AutorIn:
Archivmeldung: 05.09.2018

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter