© sedda Polstermöbelwerke

Promotion

SEDDA: Individuelle Polstermöbel Innovationen aus Österreich.

Ob Design-Couch, Schlafsofa, Fernsehsessel, Boxspringbett oder Matratze, beim österreichischen Polstermöbelhersteller SEDDA wird jedes Möbelstück in präziser Handarbeit, individuell auf Kundenwunsch angefertigt und mit smarten Funktionen ausgestattet.

Die Erfolgsstory begann 1961 mit Garderobenwänden und Sitzmöbeln. Heute ist sedda technologischer Marktführer im Bereich „Polstermöbel zum Sitzen und Schlafen“. Der Hersteller gehört zu den Schrittmachern der Branche und genießt mit seinen patentierten Funktionen sowie hochwertigen Polstermöbel-Designs auch außerhalb der Grenzen Österreichs einen hervorragenden Ruf. Denn die sedda Polstermöbelwerke GmbH aus Wallern in Oberösterreich erfinden moderne Sitz- und Schlafkultur neu. Mit unübertroffenem Komfort und brillanter Funktionalität werden die Möbel passend für jede Raumsituation geplant und individuell auf Kundenwunsch angefertigt. Dabei verbindet der versierte Polstermöbelhersteller innovative Technik mit traditionsreicher Handwerkskunst zu einzigartigen Lieblingsstücken. Das Sortiment erstreckt sich von planbaren Wohnlandschaften, patentierten Schlafsofas, flexiblen Relaxgarnituren und -Sessel und eleganten Essplatzgruppen, bis hin zu komfortablen Boxspring- und Polsterbetten, sowie hochwertigen Matratzen.

Die jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Polstermöbel zahlt sich aus. So hat sedda mit den patentierten Schlaffunktionen easy®, quick®, quickplus® und quickmulti® neue Maßstäbe für Funktionspolstermöbel gesetzt. Diese eröffnen eine ganz neue Welt der Verwandlungskünste. Bei der Entwicklung hochwertiger Funktionen sind vor allem die einfache und schnelle Bedienung, eine lange Lebensdauer und kompromissloser Sitz- und Liegekomfort wichtig. Innovationskraft hat aber nicht nur mit Funktionalität zu tun. Sedda hat sich voll und ganz der Philosophie verschrieben besten Sitzkomfort zu liefern und diesen auch ständig weiterzuentwickeln.

Höchste Qualität bei den Materialien

Nur die hochwertigsten Materialien schaffen es in ein sedda Möbel. Alle Polstermaterialien werden unter strengsten Bedingungen geprüft und sind allergieneutral. Auch die Umwelt liegt dem Polsterexperten am Herzen. Denn sedda fühlt sich dem Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur verpflichtet und legt Wert auf Meisterqualität aus Österreich. Recycelbare Materialien, schadstoffarme und lösungsmittelfrei verklebte Schaumstoffe sind nicht nur die Basis für ein gesundes unbelastetes Wohnklima und langanhaltende Freude am Produkt, sondern auch ein konsequentes Statement für umweltbewusste Produktionsbedingungen. Für die Gestelle werden ausschließlich heimische Massivhölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet, von denen selbst die kleinsten Reste für die Beheizung der Produktionshallen verwendet werden. Mit dieser Mentalität schafft es das Unternehmen eine beachtliche Recylcingquote von 93 % zu erzielen.

Der Name sedda steht somit für individuelles, funktionelles, nachhaltiges und komfortables Wohnen – oder, um es kurz zu sagen, für Premium-Qualität „handmade in Austria“.

AutorIn:
Datum: 02.08.2021

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter