Budapest ist eine der schönsten Städte Ungarns und profitiert von wachsendem Tourismus. © 12019/pixabay.com

Promotion

Haus in Ungarn kaufen – mit Experten zum Traumdomizil

Online anschauen, Kontakt aufnehmen, kaufen. Mehr braucht es heute nicht, um Immobilienbesitzer in einem der schönsten europäischen Länder zu kaufen. Ungarn mit seiner Hauptstadt Budapest ist durch die angenehmen Lebensbedingungen in den letzten Jahren zum interessanten Ziel für Auswanderer geworden.

Schon seit über 20 Jahren ist Dr. Peik Langerwisch der ideale Ansprechpartner für das Thema Immobilienvermittlung im Ausland. Für Experten wie ihn zeigt sich deutlich, dass der Wunsch vieler Menschen in Richtung Immobilieninvestment geht und dabei das Ausland im Fokus steht. Ein Haus in Ungarn kaufen: Westungarn bietet verschiedene Möglichkeiten, einen Alterssitz, ein Investitionsprojekt, ein Feriendomizil oder ein Grundstück zum Leben zu erwerben. Verglichen mit Schweizer Preisen sind Immobilien im kleinen europäischen Staat besonders mehrwertig, in einer malerischen Umgebung.

Immobilie ist nicht gleich Immobilie

Verglichen mit unserem Nachbarn Deutschland zeigt sich klar, dass der Lebensunterhalt in Ungarn positiv hervorzuheben ist. In Deutschland hat sich das Preis-Leistungsverhältnis bereits seit vielen Jahren verschlechtert, in Ungarn hingegen wird für investitionsbereite Menschen tatsächlich purer Luxus geboten.

Schon lange machen sich Experten Gedanken darüber, dass mit den hohen Mietpreisen die Schulden in vielen Ländern steigen. Der Kauf einer Immobilie ist ein Investment, für das Grundkapital vorhanden sein muss. Mit etwas Expertise gelingt es, eine wertsteigernde Anlage in Ungarn zu erwerben.

Die Skyline Budapests bei Nacht ist ein beeindruckender Anblick und europaweit bekannt.
  © dnovac/pixabay.com

Wer darf in Ungarn ein Haus kaufen?

Für Ausländer, und dazu zählen in Ungarn auch Schweizer, ist es wichtig, die Gepflogenheiten beim Hauskauf im europäischen Ausland zu kennen. Grundsätzlich dürfen Ausländer ein Haus erwerben, schwierig wird es allerdings, wenn ein Bezug zur Landwirtschaft erkennbar ist.

Behauptungen dahingehend, dass Immobilien nicht außerhalb von Ortschaften liegen dürfen, sind schlichtweg falsch. Die zahlreichen Vorurteile, Falschinformationen und Fehlkalkulationen sorgen dafür, dass die Unsicherheit bei Investoren hoch ist. Mit einem sachkundigen Immobilienmakler an der Seite gelingt der Hauskauf in Ungarn nicht sicher und unter Berücksichtigung aller individueller Ansprüche.

AutorIn:
Datum: 12.04.2022

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter