© Nicola Rehage

Promotion

Smart Home: Gut vorbereitet auf den Winter

Nach so einem Sommer vergisst man fast schon, was uns im Winter erwartet. Die Heizung wird wieder aufgedreht und das Licht wird oft schon am frühen Nachmittag wieder eingeschaltet. An Energiekosten denkt man dabei ungerne.

Die dunkle Jahreszeit bringt viele Probleme und Sorgen mit sich, die nicht sein müssen: Das Licht im Wohnzimmer brannte die ganze Nacht durch? Die Heizung muss morgens erst aufwärmen und heizt aus Bequemlichkeit durch, wenn man auf der Arbeit ist? Abends möchte man das Zuhause nicht alleine lassen? Gut zu wissen, dass das alles nicht sein muss. eNet SMART HOME nimmt Ihnen Arbeit ab und gibt Ihnen nicht nur ein sicheres Gefühl und ein gutes Gewissen, sondern echte Sicherheit und konkrete Energieersparnis.

Wenn Sie Ihr Zuhause smartmachen, profitieren Sie nicht nur von den vielen Komfortfunktionen, sondern sparen gerade im Winter jede Menge Energie und Geld. Zum Beispiel mit dem eNet Allianz-Partner tado°.

Ein warmes & smartes Zuhause: Intelligente Thermostate

Wer heute an intelligente Heizungssteuerung denkt, denkt dabei an tado°. Das innovative Unternehmen hat mit seinen smarten Thermostaten einen Dauerbrenner geschaffen, der Nutzern bei vollem Komfort bis zu 31 % der Heizkosten spart.

Warten Sie also weder auf Wärme noch heizen Sie mit voll aufgedrehter Heizung durch! Sondern steuern Sie zeit- oder ortsabhängig per App!

Jeder Raum lässt sich einzeln einstellen. © eNet SMART HOME

Wenn Sie das Haus verlassen, wird auf Sparmodus geschaltet. Sobald Sie sich einer festgelegten Distanz zu Ihrem Zuhause nähern, heizt Ihr Zuhause rechtzeitig für Sie vor.
Und das ist nicht der einzige Weg, mit dem Sie sparen: tado° erkennt offene Fenster und passt sich außerdem an Ihren Lebensrhythmus an.

Ihre Heizung können Sie auch von unterwegs steuern. © eNet SMART HOME

Deswegen passt die smarte Heizungssteuerung von tado° perfekt in eNet SMART HOME. Denn Ihr Zuhause soll Ihnen Arbeit abnehmen und Geborgenheit geben. Natürlich nicht nur im Winter, sondern selbstverständlich das ganze Jahr lang. Neben Heizungen können Sie einzelne Geräte, Leuchten, Schalter, Jalousien und vieles mehr smartmachen und zentral per App steuern.

Jetzt Heizkosten sparen!

Mehr Komfort, weniger Kosten: Smarte Thermostate © eNet SMART HOME

Alles wird smart: Ihre Möglichkeiten mit eNet SMART HOME

Egal, ob Sie bereits Geräte in Ihrem Haushalt smart steuern oder nach einer Komplettlösung von Anfang an suchen: Gemeinsam mit unseren zertifizierten Service-Partnern wird Ihr Smart Home ganz an Ihre Bedürfnisse und Ihr Zuhause angepasst.

Wenn Sie zum Beispiel Leuchten mit unserer App steuern wollen, können Sie bestehende Stromkreise mit vorhandenen Lichtmitteln integrieren aber auch auf die vielen smarten Produkte unserer Partner setzen.

Entdecken Sie unsere Produktwelt!


Lichtsteuerung geht auch smart z.B. mit JUNG
  © eNet SMART HOME

AutorIn:
Datum: 01.10.2018