Multitalent WAIQI: kabellos Laden mit Stil

Die Ladestation WAIQI versorgt das Smartphone nicht nur mit Strom, sie ist gleichzeitig ein edles Accessoire, das sogar den Wecker stellen kann und "Geschichten erzählt".

Zwei Tiroler Jungunternehmer stellen aus edlen Hölzern und upgecycelten Büchern wahre Multitalente her. Denn ihre stilvollen Stationen für kabelloses Laden mobiler Endgeräte sind nicht nur Designprodukte, sie können mit einer eigens entwickelten App auch Ihren Wecker stellen, Bluetooth oder W-Lan (de-)aktivieren und sogar Hörbücher "vorlesen". Sobald das Telefon auf dem WAIQI Home liegt, funktioniert die WAIQI App und führt die gespeicherten Funktionen automatisch aus.

Gratis App für mehr Komfort

Die intuitive Steuerung ermöglicht dabei eine einfache Handhabung und unterschiedliche Profile, die mit den jeweiligen gewünschten Aktionen gespeichert werden können, sorgen dafür, dass Sie zu Hause, aber auch im Büro einfach und schnell Ihr Handy im Griff haben. Die App ist modular aufgebaut, was für die Zukunft noch mehr Funktionen verspricht und steht kostenlos zum Download im Google Play Store bereit. Besitzer von Qi-fähigen Smartphones können sowohl die Ladestation, als auch die App nutzen.

Limited Edition

Seit Anfang August haben Interessierte nun die Möglichkeit, die Produkte über Kickstarter.com vergünstigt vorzubestellen. Durch diese Crowdfunding Kampagne hoffen die Gründer des Innsbrucker Start-ups Wireless Convenience Technologies OG, Johannes Postler und Fabian Hochheimer, sich im schnelllebigen Markt zu etablieren. Die erste Serie ist auf 250 Stück limitiert.


AutorIn:

Archivmeldung: 17.08.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Smart Home