Wohnwünsche und Wohnglück in Österreich

© Timothy Buck/unsplash.com

Drei Viertel der ÖsterreicherInnen sind mit ihrem Zuhause glücklich. Spitzenreiter ist das Burgenland, Schlusslicht die VorarlbergerInnen. So eine aktuelle Umfrage der ING-DiBa.

ING-DiBa AG/OTS APA © ING-DiBa AG/OTS APA

72 % der ÖsterreicherInnen sind in ihren vier Wänden glücklich. Damit liegen wir etwas über dem europäischen Wohnglück-Durchschnitt von 70 %. Die ING-DiBa Austria hat im Rahmen einer Studienserie der ING International Survey knapp 1.000 ÖsterreicherInnen ab 18 Jahren zum Thema Wohnglück befragt. Sehen wir uns die Ergebnisse etwas genauer an.

Familien glücklicher, Kompromisse gehören dazu

Familien, also Paare mit Kindern sind mit ihrer Wohnsituation in Österreich am glücklichsten. WGs hingegen gehören laut der Umfrage wohl zu jenen Konstellationen, die am meisten Frust verursachen. Und eines zeigen die Ergebnisse ganz deutlich: „Glück ist reine Einstellungssache!“ So gaben 55 % der befragten ÖsterreicherInnen an, bei der Wahl ihres derzeitigen Zuhauses Kompromisse eingegangen, aber trotzdem glücklich zu sein.

Platz im Freien fehlt Vielen

Den meisten Befragten fehlt zum perfekten Wohnglück eine Terrasse oder ein Garten. Weitere unerfüllte Wohnwünsche: mehr Wohnquadratmeter, niedrigere Wohnkosten sowie Verbesserungen bzw. Renovierungen, die gemacht werden müssten. Aber: Bei 10 % der ÖsterreicherInnen „passt alles“.

Gekommen, um zu bleiben

Die meisten EigentümerInnen in der Umfrage sehen ihre Investitionen in die eigenen vier Wände als Investition in die Lebensqualität. 93 % aller befragten Haus- bzw. WohnungsbesitzerInnen wollen deshalb auch hier bleiben und haben kaum Interesse an einem gewinnbringenden Verkauf.

Frag' den Profi

Jetzt kostenlos eine Frage
an ein Unternehmen stellen.

Sie haben eine Frage?
Lassen Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich von einem Profi beantworten!
Sie sind ein Unternehmen?
Jetzt kostenlos bei Frag' den Profi teilnehmen!

Bitte beachten Sie, dass keine Rechtsauskünfte erteilt werden können.


AutorIn:

Datum: 23.08.2017
Kompetenz: Immobilien

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Wohnstile

Die Wahrheit liegt in der Mitte – so in etwa lässt sich der schwedische Begriff „Lagom“ ins Deutsche ...

Holz, Bast, frische Farben und vor allem die typischen, stilgebenden Accessoires lassen den Urlaub in Ihr Zuhause ...