© Betten Reiter

Couturier goes Heimtextilien

Dawid Tomaszewski, Berliner Designer, hat den Schritt in die Welt der Heimtextilien gewagt. Pünktlich zu Beginn der Kuschelzeit präsentiert er seine Kollektion für Betten Reiter.

"Mit Dawid Tomaszewski haben wir einen inspirierenden, kreativen Kopf gefunden, mit dem wir auch das hundertjährige Bauhaus-Jubiläum ehren möchten. Inspiriert vom Bauhaus-Design veredelt Tomaszewski mit dem ur-österreichischen Wiener Geflecht unsere Bettwäschen, Wohntextilien und Bademäntel zu einer einzigartigen Kollektion", so Betten Reiter Geschäftsführer Peter Hildebrand im Rahmen der Designpräsentation.

Erfreute sich das Wiener Geflecht schon zur Zeit der Bauhaus-Bewegung größter Beliebtheit, bahnt es sich hochaktuell seinen Weg in das zeitgenössische Design. Der Berliner Modeschöpfer Tomaszewski beschert dem charakteristischen Wabenmuster in seinem angesagten Luxuslabel ein grandioses Comeback.

© Betten Reiter

Klassiker: Wiener Geflecht

Mit den Heimtextilien-Designs für Betten Reiter erhebt der Berliner Kreative das Flechtmuster einmal mehr zur Ikone seiner Schöpfungen. Der Zeitpunkt der Zusammenarbeit ist günstig: Zum heuer hundertjährigen Jubiläum des für die Moderne stilbildenden Bauhauses sind seine Entwürfe topaktuell. "Das klassische Wiener Geflecht ist mein persönliches Herzstück, das sich durch all meine Kollektionen zieht. Trends kommen und gehen, aber das Wiener Geflecht bleibt - als zeitloses Element in meinen Designs", so Dawid Tomaszewski.

Handwerk und Qualität

Bei der Zusammenarbeit wurde besonders auf die Qualität des Materials geachtet. Hundertprozentig gekämmte merzerisierte Baumwolle überzeugt mit einer weichen und feinen Haptik. Hochwertiger Mako-Satin verwöhnt bei der Bettwäsche. Die gestrickten Wohnplaids und Zierkissen zeigen sich wunderbar kuschelig. Die Stuhlhussen sind aus bi-elastischem Stretch gefertigt, sodass sie auf vielen Stuhlformen einen perfekten Sitz beweisen. Last but not least: Mit einem stylischen Frottee-Bademantel für Herren und einem traumhaften Satin-Morgenmantel für Damen gibt es bei Betten Reiter nun erstmals auch Designentwürfe für Bekleidung.

© Betten Reiter

Einzigartige Kollektion

Die neue Kollektion wird in drei Design-Linien und als Limited Edition erhältlich sein. Allesamt eint sie das durchbrochene Flechtmuster als zusammenpassendes Stil-Element. "Mich begeistert, dass alle Entwürfe auch untereinander kombinierbar sind. Das führt auch zu höchst aufregenden und individuellen Arrangements beim Einrichten“, zeigt sich Dawid Tomaszewski über seine erste Heimtextilien-Kollektion erfreut.

AutorIn:
Datum: 04.10.2019