Strahlen Sie mit Ihrem Bad um die Wette

Damit das Traumbad dauerhaft glänzt und hochwertige, sensible Materialien nicht durch unschöne Kalkränder verunstaltet werden, vertrauen Experten auf seidenweiches Perlwasser von BWT.


Auf Nummer sicher

Mit der Perlwasseranlage AQA perla von BWT gehen Sie auf Nummer sicher. Sie ist vom geschulten Installateur schnell im Keller eingebaut und nicht größer als eine handelsübliche Waschmaschine. Herzstück der Anlage ist das klassische Ionen-Austauschverfahren. Hier durchströmt das Trinkwasser eine Säule, die mit Spezialharz gefüllt ist. Dabei werden die Kalzium- und Magnesium-Ionen aus dem Wasser entfernt und durch Natrium-Ionen ersetzt. Das Ergebnis ist seidenweiches BWT Perlwasser – das Geheimnis für dauerhaften Glanz in Dusche und Bad, auf Fliesen und Armaturen.

Rund um die Uhr versorgt

Der AQA perla von BWT verwöhnt Sie im ganzen Haus mit kalkarmem Trinkwasser. Das seidenweiche Perlwasser schützt die komplette Hauswasserinstallation, Armaturen, Fliesen und Duschwände wirksam vor lästigen Kalkablagerungen. Diese verkürzen nicht nur die Lebensdauer der Installationen, sondern auch jene von Haushaltsgeräten, wie Waschmaschine, Geschirrspüler oder Kaffeemaschine. Mit seidenweichem Perlwasser vermeiden Sie daher nicht nur kostspielige Reparaturen, es unterstützt Sie auch wesentlich bei der langfristigen Werterhaltung Ihres Eigentums.

BWT Perlwasser kann noch mehr

Seidenweiches Perlwasser lässt nicht nur Ihr Bad – auch ohne stundenlanges Putzen und Schrubben – noch nach Jahren wie neu erstrahlen, auch der Verbrauch an Wasch- und Reinigungsmitteln sinkt um bis zu 50%. Sie schonen die Umwelt und senken die Energiekosten, denn schon eine Kalkschicht von zwei Millimetern auf Heizflächen im Wärmetauscher eines Kessels oder Boilers kann den Energieverbrauch um bis zu 20% erhöhen.

Nicht zuletzt ist der AQA perla von BWT ein wahres Beautycase: Er verwandelt hartes Wasser in seidenweiches Perlwasser. Das natürliche Schönheitsgeheimnis für Haut und Haar.


Yuganov Konstantin/shutterstock.com © Yuganov Konstantin/shutterstock.com

Genießen

  • ein Duscherlebnis für Körper und Seele
  • zarte geschmeidige Haut und seidig glänzendes Haar
  • kuschelweiche Wäsche und perfekter Tragekomfort

pbombaert/shutterstock.com © pbombaert/shutterstock.com

Schützen

  • die wertvolle Rohrinstallation und Haushaltsgeräte vor Kalkablagerungen
  • Bad-, Duschwände und Armaturen vor Kalkablagerungen
  • die Umwelt durch geringeren Verbrauch an Wasch- und Putzmitteln

Pachai Leknettip/shutterstock.com © Pachai Leknettip/shutterstock.com

Sparen

  • bei Energieverbrauch und Heizkosten
  • bis zu 50% an Wasch- und Reinigungsmitteln
  • bei teuren Reparaturen von Haushaltsgeräten oder Rohrinstallationen

Autor:

Datum: 16.11.2016

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Baden und Wellness

WC und Bidet in einem – so genannte Dusch-WCs – gibt es ja schon seit einigen Jahren. Am Design und vor allem der Technologie wird aber ständig gefeilt. Was Dusch-WCs heute schon können, zeigen wir Ihnen hier.

Haben Sie Topfpflanzen im Bad stehen? Das spezielle Klima in diesem Raum und die Licht- und Luftverhältnisse verlangen unseren grünen Freunden ja so einiges ab. Wie Sie aus Ihrem Bad ein kleines Dschungelparadies machen, erfahren Sie hier.

Fett, Obst, Gras, Kaugummi – so ein Fleck kann ganz schön nerven und nicht selten heißt es: Den kriegst du nicht mehr raus. Wir sagen: Doch! Hier die besten Tricks, wie Sie Flecken schonend und gründlich entfernen.

Sie sind klein, rechteckig und mit Facettenkante versehen, und sie nennen sich Metro- oder Subwayfliesen. Was aus U-Bahnstationen in England und Amerika bekannt ist, hält nun auch Einzug in unsere Bäder. Wir erklären den aktuellen Trend.

Nachhaltige Sanitärlösungen für den Badezimmerbereich, dafür steht die Initiative Blue Responsibility. Dabei geht es um die sparsame Nutzung der Ressource Wasser durch innovative Technik, reinigungsfreundliche Materialien und hohe Hygienestandards.

Nach jedem Klogang wird gespült, das brachten uns unsere Eltern so bei, das geben wir so an unsere Kinder weiter. Wie viel Geld wir da eigentlich in Summe in den Kanal leiten, wurde jetzt in einer Untersuchung eruiert.

Saunieren ist Wellness auf höchstem Niveau, besonders in den kalten Monaten. Wenn Hitze allein Ihnen aber nicht mehr reicht, sollten Sie sich vielleicht einmal in eine dieser Saunen setzen. Unsere Top 5 der absolut verrücktesten Saunen der Welt.

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.