© Kludi

Kludi Zenta: Minimalistische Anmut

Purismus pur. Die elektronische Waschtischarmatur Zenta von Kludi überzeugt durch ihre hohe Qualität, klassisches Design und berührungslose Funktion. Unser Produkt der Woche.

Schlank, zurückhaltend aber präsent – die Zenta-Linie von Kludi ist ein Statement und liegt mit ihrem Purismus nicht nur bei uns voll im Trend. Sie besticht durch die Vereinigung von Rundungen und Rechtecken und fügt sich somit optimal in jedes Bad ein. Netter Nebeneffekt: die Armatur ermöglicht besonders hygienische Reinigung der Hände verbindet die Armatur das Zenta-typische Design mit ausgefeilter Sensortechnik und sorgt dank gesteuertem Wasserfluss für einen geringen Verbrauch. Nicht umsonst wurde sie als bestes Produkt 2015/2016 mit dem Plus X Award 2015 ausgezeichnet.

Intelligente Lösungen für öffentlich und privat

Mit den neuen Zenta Elektronik-Lösungen für den Wandeinbau lassen sich stark frequentierte Waschräume aber auch private Bäderfunktional und ästhetisch anspruchsvoll ausstatten. Unterschiedliche Varianten stehen zur Auswahl: Für den Wandeinbau kommt die Armatur mit Rosetten in rund und soft-edge sowie einem Auslauf in den Längen 190 und 240 Millimeter, der perfekt mit dem Design der Zenta-Standarmatur harmoniert und genauso gut zu Einbauwaschtischen oder Waschschüsseln passt. Das Sensorfenster ist passend zum Erscheinungsbild der Armatur ebenso als soft-edge ausgeführt. Aus hochwertigem Gussmessing gearbeitet und mit einer blitzenden Chromschicht überzogen, eignet sich die Wandlösung überall dort, wo höchste Hygiene, Robustheit, Reinigungsfreundlichkeit und sparsamer Umgang mit Wasser gefragt sind.

AutorIn:
Archivmeldung: 05.08.2015

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter