Bodenebene Duschen entwässern

Bei der Gestaltung bodenebener Duschen haben wir grundsätzlich zwei Möglichkeiten, was die Entwässerung betrifft: Linienförmige Abläufe oder punktförmige Abläufe. Optisch besonders ansprechend: die geflieste Duschrinne.

Vom Ablauf mit Duschfläche über den Wandablauf bis hin zu speziellen Duschrinnen – umlaufend oder nur an einer Länge angebracht - die Entwässerung bodenebener Duschen ist auf vielfache Weise möglich. Wir möchten Ihnen hier eine interessante Marktneuheit vorstellen: die befliesbare Duschrinne CleanLine von Geberit. Sie ermöglicht ein besonders einheitliches Fliesenbild mit durchgängiger Optik. Lediglich ein schmaler Edelstahl-Rahmen deutet dann noch auf den Ablauf im Boden hin.

Geberit © Geberit

Die befliesbare Duschrinne CleanLine passt sich jedem Fliesenboden an, hier z. B. dem Duschbereich mit großformatigen Fliesen. Die integrierte Abdichtfolie sorgt dafür, dass im Bereich der Fugen kein Wasser in den Boden eindringen kann.  

Als flexible Lösung für nahezu jede Einbausituation wird die CleanLine ebenerdig eingebaut und macht den Duschbereich damit noch geräumiger. Die vormontierte Dichtfolie sorgt dafür, dass der Ablauf am Übergang zu den Fliesen dicht hält und kein Wasser in den Boden eindringen kann.

Reinigung ein Kinderspiel

Mit nur einem Griff wird die Abdeckung aus dem Edelstahl-Rahmen genommen. Darunter fängt der integrierte Kammeinsatz Haare und groben Schmutz zuverlässig ab und verhindert so ein Verstopfen des Abflusses. Der Edelstahl-Rahmen und die Oberfläche der Duschrinne werden einfach zusammen mit dem Fliesenboden der Dusche gewischt.


AutorIn:

Datum: 29.05.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Baden und Wellness

Nachhaltige Sanitärlösungen für den Badezimmerbereich, dafür steht die Initiative Blue Responsibility. Dabei geht es um die sparsame Nutzung der Ressource Wasser durch innovative Technik, reinigungsfreundliche Materialien und hohe Hygienestandards.

Nach jedem Klogang wird gespült, das brachten uns unsere Eltern so bei, das geben wir so an unsere Kinder weiter. Wie viel Geld wir da eigentlich in Summe in den Kanal leiten, wurde jetzt in einer Untersuchung eruiert.

Saunieren ist Wellness auf höchstem Niveau, besonders in den kalten Monaten. Wenn Hitze allein Ihnen aber nicht mehr reicht, sollten Sie sich vielleicht einmal in eine dieser Saunen setzen. Unsere Top 5 der absolut verrücktesten Saunen der Welt.

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.

Sie ist die Krönung des barrierefreien Badezimmers, die frei zugängliche Badewanne. Was Sie bei Planung und Kauf beachten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Im Zuge der Rückbesinnung auf alte Werte und Waren erleben auch die Delfter Fliesen eine Renaissance. Blau-weiß gemustert und ein absoluter Hingucker beim Vintage-Look.

Die Fugen im Badezimmer brauchen eine Generalüberholung. Erfahren Sie hier, was es beim Fugen erneuern zu beachten gibt, und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen.

Selten kommt einem so kleinen Raum eine so große Bedeutung zu. Das Gäste-WC oder auch Gästebad sollte praktisch, modern und freundlich gestaltet sein. Wir haben die besten Tipps.

Ein Bad in der Wanne tut schon richtig gut – etwa abends, nach einem anstrengenden Arbeitstag. Wir haben sieben wunderbare Tipps, wie Sie aus einem Bad in der Wanne einen kurzen Wellnessurlaub machen.