Wasserenthärtung - Anlagen sehr beliebt

Universität Linz prüft Zufriedenheit der Besitzer von Perlwasseranlagen im deutschsprachigen Raum. Ergebnis: Hohe Weiterempfehlungsrate und Überzeugung von weichem Wasser.

Warum kaufen Menschen Wasserenthärtungsanlagen und wie zufrieden sind sie bei längerem Einsatz? BWT ist führender Perlwasseranlagenhersteller und hat von der Universität Linz eine Kundenzufriedenheitsanalyse unter 1210 Haushalten durchführen lassen, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Das Ergebnis ist überzeugend: 96 % der Befragten würden ihre Anlage weiterempfehlen. Das liegt laut Unternehmenssprechern vor allem daran, dass die KundInnen mit der Technik und der Handhabung ebenso wie mit der Betreuung in hohem Maße zufrieden sind (Kaufberatung, Installation, Bedienung, Wartung, technische Zuverlässigkeit).

BWT © BWT

Warum Wasserenthärtung?

Befragt wurden die Haushalte vor allem auch zu den Gründen, die zum Erwerb der Perlwasseranlagen führten. Hohe Priorität haben allgemein der Schutz der Haushaltsgeräte und weniger Kalk im Wasser. Der niedrigere Energieverbrauch, weiche Wäsche, das Wohlbefinden, der Umweltschutz, der geringere Verbrauch an Putz- bzw. Waschmitteln und allgemein das Duscherlebnis werden ebenfalls als Argumente genannt. Als positive Veränderung stellen mehr als 80 % der KundInnen nach längerer Einsatzerfahrung „glänzende Armaturen“ fest. Nicht ganz überraschend: Für Frauen ist der geringere Putzmittel­verbrauch wichtiger als für Männer.

Und noch ein interessanter Sidefact: Je älter die Person ist, desto stärker werden nach der Installation ein anderes Duscherlebnis, weichere Wäsche, glänzendes Haar und eine zartere Haut wahrgenommen – offenbar gewinnt mit zunehmendem Alter das körperliche Wohl­befinden an Bedeutung.


AutorIn:

Datum: 27.03.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Haustechnik

Hier finden Sie die 1. Elektrotechniker mit Zuverlässigkeitsgarantie in Ihrer Umgebung. Holen Sie sich Ihren Dienstleistungsscheck und die 1 Jahres RUND-UM-GARANTIE für Ihre Elektroanlage. Bei der e-Marke findet jeder DEN Spezialisten den er braucht.

Rauchmelder, intakte Kabelanschlüsse, kein offenes Feuer – für die meisten von uns ist Brandschutz längst im Alltag angekommen. Doch ein wichtiges Thema geht dabei leider oft unter: Die Gefahr durch elektrisch gezündete Brände.

Pfusch bei Elektrotechnik oder Billig-Produkte können gefährlich werden, im Ernstfall steigt auch die Versicherung aus. Nur Qualität bei Dienstleistung und Produkten sorgt für Sicherheit im sensiblen Elektrotechnik-Bereich!

Der eigene Lift im Haus lässt Stockwerke einfach und rasch überwinden. Doch so eine Aufzuganlage muss bestimmten Normen entsprechen. Wir sagen Ihnen, was zu beachten ist.

Treppensteigen kann im eigenen Haus schnell zur ersten Barriere werden. Abhilfe schafft da ein Treppenlift, der auch geringere bauliche Veränderungen erfordert, als ein vollständiger Aufzug. Vor allem in Maisonette-Wohnungen sind sie die ideale Lösung.

Durch die geologischen Gegebenheiten unseres Kalkalpenlandes sind im Trinkwasser oft große Kalkmengen enthalten (Härtegrade des Wassers). Das Wasser zu entkalken macht also Sinn. Möglichkeiten gibt es verschiedene.

Zentralstaubsauber entfernen Staub nachhaltiger, als die herkömmlichen Mobilgeräte, da der Staub aus den Räumen gesaugt wird. Wie Zentralsauganlagen funktionieren und warum sie vor allem für AllergikerInnen interessant sind.

Damit Wasser aus der Leitung kommt, braucht es Ver- und Entsorgungsleitungen. Was zur korrekten Wasserinstallation gehört, erfahren Sie hier.