© Sibylle/stock.adobe.com

Richtwertmieten in Ö: Die aktuellen Zahlen

Zahlreiche Mietwohnungen Österreichs fallen bei der Neuvermietung in das Richtwertsystem. Hier finden Sie die Entwicklung der mietrechtlichen Richtwerte seit dem Jahr 1994 im Überblick. Mit 1. April 2022 werden die Werte nun wieder angepasst. .

Rund 500.00 Atbau- und Gemeindebau-Wohnungen unterliegen in Österreich der Richtwertmietenklausel. Nachdem die Valorisierung der Mieten für diese Wohnungen im Jahr 2021 ausgesetzt wurde, erfolgt nun mit 1. April 2022 de nächste Anpassung. Die aktuellen Werte entnehmen Sie einfach der Tabelle unten.

Erstmals 1994 wurden für "mietrechtliche Normwohnungen" per Bundesministerium verpflichtende Richtwerte verordnet. Bei Neuvermietung sind bei den entsprechenden Wohnungen die aktuellen Richtwerte (Angabe erfolgt in Euro pro Quadratmeter) heranzuziehen.

Die aktuellen Richtwerte gelten jeweils für Neuvermietungen ab dem übernächsten Monatsersten nach Verlautbarung des Dezemberindex durch die Statistik Austria. Bei bestehenden Richtwertmietverträgen kann die Wertanpassung unter Einhaltung einer Zwei-Wochen-Frist frühestens ab dem auf das mietrechtliche Wirksamwerden der Zinstermine geltend gemacht werden.

Merkmale der "mietrechtlichen Normwohnung"

  • Die Nutzfläche beläuft sich auf 30 bis 130 Quadratmeter
  • Der Zustand der Wohnung ist "brauchbar"
  • Die Wohnung verfügt über Zimmer, Küche (Kochnische), Vorraum, Klosett, Baderaum oder Badenische, Etagenheizung oder gleichwertig.
  • Das Gebäude ist in einem ordnungsgemäßen Erhaltungszustand und befindet sich in druchschnittlicher Lage.

 

Entwicklung der Richtwerte im Überblick

  April 2010 bis April 2012 April 2012 bis April 2014 April 2014 bis April 2016 Stand April 2017 Stand April 2019 Stand April 2022
Burgenland 4,47 4,70 4,92 5,09 5,30 5,61
Kärnten 5,75 6,03 6,31 6,53 6,80 7,20
Niederösterreich 5,03 5,29 5,53 5,72 5,96 6,31
Oberösterreich 5,31 5,58 5,84 6,05 6,29 6,66
Salzburg 6,78 7,12 7,45 7,71 8,03 8,50
Steiermark 6,78 7,11 7,44 7,70 8,02 8,49
Tirol 5,99 6,29 6,58 6,81 7,09 7,50
Vorarlberg 7,53 7,92 8,28 8,57 8,92 9,44
Wien 4,91 5,16 5,39 5,58 5,81 6,15

AutorIn:
Datum: 30.03.2022
Kompetenz: Recht

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Rechtstipps

NanD_PhanuwatTH/shutterstock.com

Rechtstipps

10 Tipps zur Betriebskosten-Abrechnung

Betriebskostenabrechnungen müssen kein unangenehmes Thema sein! Wir haben für Sie die besten Spartipps, die Ihnen ...

4 PM production/shutterstock.com

Rechtstipps

Laute Nachbarn? Was das Gesetz sagt, und was Sie tun können

Laute Nachbarn - wer kennt das nicht? Was tatsächlich als Lärmbelästigung im rechtlichen Sinne gilt und wo Sie ...

Jakub Gruchot/shutterstock.com

Rechtstipps

Wie komme ich zu einer Gemeindewohnung?

Eine Gemeindewohnung kriegt nicht jeder. Schon allein, dass man auf die Warteliste kommt, muss man einige ...

Shutterstock

Rechtstipps

Eigentumswohnung kaufen: Checkliste

Nie wieder Miete zahlen? Eine feine Sache, so eine Eigentumswohnung. Aber bevor der Kaufvertrag unterschrieben werden ...

PhotoMediaGroup/shutterstock.com

Rechtstipps

Steuerrecht: Immobilien vererben oder verschenken

In Österreich gibt es keine Erbschafts- und Schenkungssteuer. Jedoch fallen auch so bestimmte Kosten wie ...

adpePhoto/shutterstock.com

Rechtstipps

Immobilienbewertung: Was ist meine Wohnung wert?

Was sind die Kriterien, die den Preis einer Wohnung bestimmen? Neben dem baulichen Zustand spielen weitere Faktoren ...

Marcel Paschertz/shutterstock.com

Rechtstipps

Alle Jahre wieder...die Betriebskostenabrechnung

Zu Unrecht verrechnete Reparaturarbeiten, zu hohe Hausreinigungsentgelte, überzogene Verwaltungshonoraren. In neun ...

Jonathan Pielamayer

Rechtstipps

Günstigen Friedenszins übernehmen? Die Bestimmungen

Mieten von drei Euro je Quadratmeter, davon können die meisten nur träumen. Wo der Friedenszins gilt, was der ...

Anna Marynenko/shutterstock.com

Rechtstipps

Wohnfläche, Nutzfläche, Verkehrsfläche – was ist was?

Wenn es um die Flächenangaben bei Immobilien geht, wird es mitunter kompliziert. Bringen wir ein wenig Klarheit in ...