© epr/Badprofi.at

Neues Bad: Kosten für Renovierung im Überblick

Eine komplette Badrenovierung ist teuer, keine Frage. Doch wie viel genau so eine Generalsanierung kostet, wissen die wenigsten. Hier erhalten Sie einen guten Überblick über die anfallenden Kosten für ein neues Bad.

Die ÖsterreicherInnen renovieren, so sagen es die Statistiken, zumindest einmal im Leben ihr Badezimmer komplett. Mit durchschnittlich 25 Jahren Nutzungdauer zählt das Badezimmer zu den aufwändigsten und umfangreichsten Räumen in Sachen Renovierung.

Komplettanbieter spart Zeit und Geld

Natürlich können Sie für die verschiedenen Arbeitsgänge wie Fliesen legen,Installationen durchführen und Badmöbel einbauen die nötigen HandwerkerInnen selbst wählen und beauftragen, vielleicht auch das eine oder andere ganz in Eigenregie und ohne Profi erledigen. Ein Komplettanbier bringt hier aber viele Vorteile: er übernimmt die komplette Einteilung und Beauftragung der Gewerke, erstellt einen entsprechenden Zeit- und Arbeitsplan und kümmert sich um die Überprüfung der ordnungsgemäßen Durchführung. Übrigens: Mit einem Monat Abeitszeit sollten Sie schon rechnen, wenn das Badezimmer komplett renoviert wird.

Achtung bei Schnäppchen!

Lesen Sie immer auch das Kleingedruckte in den Angeboten und Kostenvoranschlägen. Vermeintliche Schnäppchen entpuppen sich nämlich allzuoft als wahre Kostenfallen. So wird zum Beispiel nur der Verlegepreis pro m² angegeben und verglichen. Die höheren Kosten enstehen aber beim Spachteln, Verputzen und Silikonieren! Bei einer Badewanne kommen Füße, Ablaufgarnitur usw. hinzu - auch das wird oft vergessen.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen eine Aufstellung aller für die Badrenovierung nötigen Gewerke und deren Kosten:

Sanitärausstattung Install.- und Montagekosten (in Euro) Materialkosten Standardqualität (in Euro) Materialkosten Premiumqualität (in Euro)
Wand-WC-Anlage inkl. Unterputzspülkasten 700-800 500-800 1.000-2.000
Waschtisch-Anlage komplett (60 cm) 600-700 400-600 600-900
Waschtisch-Anlage komplett inkl. Möbel (60cm) 800-900 1.500-2.500 2.500-4.000
Dusch-Anlage komplett (90x90 cm) 850-950 1.500-2.500 3.000-4.500
Wannenanlage komplett 750-850 900-1500 2.000-4.000
Wannenanlage inkl- Duschtrennwand komplett 850-950 1.100-1.700 2.500-4.500
Badheizkörper komplett 600-700 390-500 500-1000
Lüftung 350-450 300-400 400-600
Durchlauferhitzer 350-450 500-600 600-800
Fußbodenheizung 40-70 pro m² 50-80 pro m²  

Dampfbad, Whirlpool, Infrarotkabinen und so weiter variieren sehr stark im Preis und je nach Einbausituation. Hier sollten Sie unbedingt eine fachliche Beratung bei Ihrem Installationsbetrieb in Anspruch nehmen!

Mit unseren "Wohnnet Services" bieten wir Ihnen neben redaktionellen Inhalten auch Kontakt zu professionellen Dienstleistern. Egal ob Sie eine Frage haben oder direkt in Kontakt treten möchten, nutzen Sie unser Service ohne Registrierung oder Kosten für Sie!

 

Weitere Informationen zur Badrenovierung

Weitere Artikel

 

Zusätzliche Kostenfaktoren (in Euro) Abbrucharbeiten Bestand 700-900 eventuell Entsorgung Bauschutt 150-300 eventuell Erneuerung der Rohrleitungen 900-1500

Verfliesung Verlegungskosten Materialkosten Standardqualität Materialkosten Premiumqualität
Fliesenverlegung Wand: 80-100 Euro pro m² 20-35 Euro 40-130 Euro
Fliesenverlegung Boden: 80-100 Euro pro m² 35-55 Euro 60-150 Euro
Zusätzliche Regiekosten (in Euro)  
Feuchtraumisolierung Dusche je nach Aufwand und Größe
Feuchtraumisolierung Wanne je nach Aufwand und Größe
Estrich verlegen je nach Aufwand und Größe
Wände ausgleichen je nach Aufwand und Größe
Gefälle spachteln bei gefliester Dusche je nach Aufwand und Größe
Badewanne einmauern je nach Aufwand und Größe
Unterputz-Spülkasten einmauern (WC-Vormauerung) je nach Aufwand und Größe

 

AutorIn:
Datum: 18.05.2018
Kompetenz: Bäder und Fliesen