Dachgaupe - Ein Zubau zum Dach zur Fenstermontage

© graph.napat/shutterstock.com

Eine Dachgaupe ist ein Zubau zum Dach, in dem sich ein normales, vertikales Fenster montieren lässt. Sie werden in ihrer Form der Dachform angepasst und sollten sich harmonisch in das Aussehen des Daches einfügen. Bei der Planung sollte darauf geachtet werden, dass die Gaupen nicht zu klein geraten.

Es ist besser wenige größere Gaupen als mehrere kleinere zu bauen, da der Wandanteil und der Rahmenanteil der Fenster dadurch relativ gering gehalten werden.
Im Gegensatz zu Dachflächenfenster erweitern Gaupen den Wohnraum in Kopfhöhe, jedoch ist der Lichteinfall im Vergleich zu Dachflächenfenstern etwas geringer.

In Gaupen werden jene Fenster-Arten eingebaut, wie sie sonst auch in Ihrem Haus verwendet werden. Durch zusätzliche Be- und Entlüftungsöffnungen ist die notwendige Luftzirkulation sicherzustellen.

Frag' den Profi

Jetzt kostenlos eine Frage
an ein Unternehmen stellen.

Sie haben eine Frage?
Lassen Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich von einem Profi beantworten!
Sie sind ein Unternehmen?
Jetzt kostenlos bei Frag' den Profi teilnehmen!


Autor:

Datum: 25.05.2010
Kompetenz: Dachdeckung und Dachausbau

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Dach

Der Freisitz ganz oben besticht durch seine Exklusivität. Wer eine Dachterrasse sein eigen nennt, kann sich daraus ...