Schwarzdecken Dach Flammen © Shutterstock

Was gehört zum Aufgabenbereich vom Schwarzdecker?

Der Schwarzdecker leistet einen wichtigen Beitrag beim Aufbau des Daches. Je nach Dachart gibt es unterschiedliche Arbeiten, die vom Schwarzdecker ausgeführt werden.

Schwarzdecker stellen die Abdichtungen und Wärmedämmungen samt allen Hochzügen und Anschlüssen her. Doch nicht nur das. Schwarzdecker benötigen Sie auch wenn Sie sich für ein Flachdach entscheiden oder eine Terrasse bzw. einen Balkon errichten lassen.

Flachdach, Terrasse, Balkon

Wenn Sie sich für ein Flachdach http://www.wohnnet.at/dacharten.htmentscheiden, bzw. wenn ein solches saniert werden soll, und wenn Sie Terrassen oder Balkone errichten, benötigen Sie dafür die Arbeit eines Schwarzdeckers. Der Schwarzdecker stellt bei Flachdächern, Terrassen und Balkonen die Abdichtungen und Wärmedämmungen samt allen Hochzügen und Anschlüssen her.

Folgende Aufbauten werden vom Schwarzdecker ausgeführt:

 

Arbeiten am Warmdach

  • Schotterschicht oder ähnliches als oberster Belag
  • Filtervlies
  • Abdichtung (Dachhaut)
  • Wärmedämmung
  • Dampfsperre
  • Gefällebeton
  • Rohdecke
     

Arbeiten am Umkehrdach

  • Schotterschicht, Platten oder ähnliches als oberster Belag
  • Filtervlies
  • Wärmedämmung
  • Abdichtung (Dachhaut)
  • Trennfolie
  • Dampfdruckausgleichsschicht
  • Gefällebeton
  • Rohdecke

AutorIn:
Datum: 23.11.2009
Kompetenz: Dachdeckung und Dachausbau