Licht im Schlafzimmer- die Do's & Dont's

© Africa Studio/shutterstock.com

Welches Lichtkonzept passt für das Schlafzimmer? Am besten setzen Sie auf einen Mix aus direkter und indirekter Beleuchtung. Was Sie bei der Beleuchtung sonst noch beachten sollten, und was gar nicht geht, erfahren Sie hier.

Für die Grundbeleuchtung wählen Sie am besten dimmbare Anbauleuchten und Strahler, ist Ihr Schlafzimmer besonders groß, eignen sich auch Seil- und Stangensysteme, an denen die einzelnen Spots nach Lust und Laune ausgerichtet werden können. Als Leuchtmittel sind Energiesparlampen oder LEDs mit warmweißer Lichtfarbe empfohlen. Denken Sie auch daran, dass die Grundbeleuchtung über einen Schalter an der Tür plus einen Schalter am Bett bedient werden kann. Nichts nervt mehr, als zum Ausmachen des Lichtes noch einmal aufstehen zu müssen. Also: Bereits bei der Lichtplanung mehrere Schaltkreise einplanen!

Beleuchtung am Bett

Nachtkästchenlampen, fest installiert in der Wand oder als kleine Tischleuchten, sollten am Bett nicht fehlen. Wichtig ist hierbei, dass das Licht nicht zu grell ist, nicht blendet aber auch nicht zu schwach ist, damit Sie Ihren Krimi im Bett auch augenschonend lesen können. Am besten wählen Sie hier ein diffuses, weißes Licht und dreh- bzw. schwenkbare Leuchten.

Beleuchtung am Kleiderschrank

Haben Sie an Licht im Schrank gedacht? Nur allzuoft wird nämlich genau das vergessen. Damit Sie auch im Winter, wenns noch finster ist beim Aufstehen, das passende Outfit für Ihren Arbeitstag raussuchen können, sollten Sie mit Leuchten oder Strahlern arbeiten, die in einem Abstand von etwa einem halben bis dreiviertel Meter installiert werden und so das Innere Ihres Kleiderkastens perfekt ausleuchten.

Das richtige Licht für die richtige Stimmung

Im Schlafzimmer wollen wir zur Ruhe kommen. Dieser Raum steht für Kuscheln, Gemütlichkeit, Schlaf. Dementsprechend sollte auch die Lichtstimmung sein. Indirektes, warmes, diffuses Licht, dimmbar und nicht blendend – das sind die wichtigsten Faktoren für die Beleuchtung im Schlafzimmer.

Frag' den Profi

Jetzt kostenlos eine Frage
an ein Unternehmen stellen.

Sie haben eine Frage?
Lassen Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich von einem Profi beantworten!
Sie sind ein Unternehmen?
Jetzt kostenlos bei Frag' den Profi teilnehmen!


AutorIn:

Datum: 14.12.2018
Kompetenz: Innenarchitektur und Raumausstattung

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Schlafzimmer

Sie dienen als Ablage für Bücher und Brille, als Stellplatz für die Leselampe oder das nächtliche Glas Wasser. ...

Der Körper ruht nahezu schwerelos und völlig entspannt, ohne Druckstellen an Schultern, Hüften oder Becken. Die ...