Küche in U-Form - das Platzwunder

© Alno Küche Uform

Die U-Form bietet besonders viel Nutzfläche in der Küche. Sie erlaubt optimales Arbeiten, bietet ganz sicher genug Arbeitsfläche und zudem viel Stauraum. Beachten Sie bei der Planung folgende Tipps!

Die U-Form nutzt wirklich jeden Winkel der Küche. In ihr kann man optimal arbeiten, hat viel Arbeitsfläche und Stauraum. Je nach Platzangebot, ist eine Küche in U-Form auch als Treffpunkt für die ganze Familie in der Wohnung prädistiniert. Aber Vorsicht: Ist der Raum zu klein, erschlägt er sich optisch selbst. Dann kommt auch die schönste Küche nicht zur Geltung.

Tipp: Ist der Raum gerade mal groß genug für ein U, dann greifen Sie nicht zu besonders tiefen Elementen und extrabreiten Fronten. Auch filigrane Griffe und helle Farben helfen, eine gewisse Leichtigkeit zu erhalten.

Achten Sie bei der Planung darauf, dass die Laufwege kurz sind und die Anordnung der Möbel und Geräte Ihren Arbeitsabläufen ergonomisch entgegen kommt.

Die ideale Höhe der Arbeitsplatte

Die Höhe der Arbeitsplatte sollte sich nach Ihrer Körpergröße richten und beträgt im Idealfall:

Körpergröße in cm Idealhöhe Arbeitsplatte in cm
140 85
145 90
155 95
160-175 100
180-200 105

 

Frag' den Profi

Jetzt kostenlos eine Frage
an ein Unternehmen stellen.

Heike W., Bezirk Landeck
Sollte man bei einer U-Form die Spüle gegenüber dem Kochfeld platzieren oder auf 90 Grad?
Sie sind ein Unternehmen?
Hier klicken um diese Frage als Profi zu beantworten!

Bitte beachten Sie, dass keine Rechtsauskünfte erteilt werden können.


AutorIn:

Datum: 20.01.2016
Kompetenz: Küchen und Kochen

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Küche

Es wird wieder gekocht. Und das Gekochte wird angeboten. Vorwiegend Familie und Freunden. Damit das gemeinsame Essen ...

Im Feng Shui ist die Küche das Herz des Hauses, die Umgebung ist warm, freundlich, förderlich – jeder soll sich ...