Haben Sie das Zeug zum Umzugsprofi? Der große Test

©  Monkey Business Images/shutterstock.com Umzug mit Couch

Bevor man sich im neuen Heim gemütlich zurücklehnen kann, steht Organisieren, Schleppen und Aufbauen am Programm. Wer seine Übersiedlung selber in die Hand nimmt, muss diese wenig verlockenden Tätigkeiten zwar in Kauf nehmen, erspart sich aber mitunter eine Menge Geld.

Es lässt sich nicht bestreiten, dass Umzugsunternehmen einem im wahrsten Sinne des Wortes so einige Lasten abnehmen: Hausrat packen und verstauen, Möbel schleppen und an Ort und Stelle transportieren. Allerdings tun sie nichts, was man nicht auch selbst bewältigen könnte. Während der schweißtreibenden Schlepperei kann vor allem ein Gedanke über die Strapazen hinwegtrösten: Man erspart sich die Kosten für ein Umzugsunternehmen.

Sie sind sich trotz des Kostenarguments unsicher, ob Sie Ihre anstehende Übersiedelung ganz ohne Umzugsprofis bewältigen können? Unser Test zeigt Ihnen, ob Sie selbst oder doch besser ein Umzugsunternehmen Hand anlegen sollte.

10 entscheidende Fragen zu: Selbst Umzug planen oder Umzug vom Profi?

  1. Verfüge ich entsprechende Transportmittel für meinen Umzug?
  2. Haben meine freiwilligen Helfer am Tag des Umzugs auch tatsächlich Zeit?
  3. Stehen entsprechende Tragehilfen (Tragegurte, Arbeitshandschuhe, Rodeln usw.) zur Verfügung?
  4. Kann ich auch schwere und voluminöse Möbelstücke (Waschmaschine, unzerlegbarer Kleiderschrank usw.) ohne professioneller Hilfe übersiedeln?
  5. Kann ich zerbrechliche Güter (Glasvitrine usw.) übersiedeln?
  6. Ist das Übersiedlungsgut richtig und sicher (Zerbrechliches mit Papier und Schaumstoff geschützt) verpackt?
  7. Habe ich einen Möbelstellplan gezeichnet, sodass die Gegenstände im neuen Heim nicht noch mehrfach umgestellt werden müssen?
  8. Sind alle Kartons richtig beschriftet, sodass sie im neuen Heim sofort im richtigen Zimmer landen?
  9. Sind die zu übersiedelnden Möbel und Utensilien gereinigt, sodass mein erster Tag im neuen Heim nicht gleich zu einem Putztag verkommt?
  10. Liegt Verbandszeug und Verpflegung für mich und meine Helferlein bereit?

Wann ein Umzugsunternehmen die bessere Wahl ist

Wissen Sie schon im Vorhinein, dass es Probleme beim Transport geben könnte, sollten Sie Profis mit dem Umzug beauftragen. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Entweder Sie lassen sich die komplette Übersiedelung planen, oder Sie beauftragen eine Spedition und zwar nur mit dem Transport der schweren und sperrigen Einrichtungsgegenstände.

 

Frag' den Profi

Jetzt kostenlos eine Frage
an ein Unternehmen stellen.

Sie haben eine Frage?
Lassen Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich von einem Profi beantworten!
Sie sind ein Unternehmen?
Jetzt kostenlos bei Frag' den Profi teilnehmen!

Bitte beachten Sie, dass keine Rechtsauskünfte erteilt werden können.


AutorIn:

Datum: 11.06.2019
Kompetenz: Umzug

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Umzugsplanung