© BWT

BWT Perla: Promotion

Aufbruch in eine neue Komfort-Ära für weiches Wasser

Hartes Wasser und viel Kalk sind bei Ihnen die Realität, die aus dem Wasserhahn kommt? Die Lösung für dieses Problem: Unser Produkt der Woche – endlich seidenweiches BWT Perlwasser im gesamten Haus.

Weitere Informationen

Aus hartem kalkhaltigen Wasser wird kalkarmes, seidenweiches BWT Perlwasser. Unser Produkt der Woche bietet viele Vorzüge: Geschmeidigeres, glänzenderes Haar, zartere, samtigere Haut und ein Duscherlebnis wie ein weicher Sommerregen, sind nur einige davon. Außerdem schont das seidenweiche BWT Perlwasser die Kleidung sowie Handtücher und sorgt so täglich für kuschelig weiche Wäsche.

Weicheres Wasser ist gleich weniger Kalk ist gleich weniger Kosten

Das Perlwasser reduziert Kalkablagerungen in der gesamten Hauswasserinstallation sowie in den angeschlossenen Geräten und sorgt somit für weniger Energieverlust im laufenden Betrieb. Gleichzeitig werden Schäden durch Korrosion und den damit einhergehenden Reparaturen effizient vorgebeugt. Das spart Kosten und kommt auf lange Sicht auch der Umwelt zugute. Zusätzlich kann der Bedarf an Wasch- und Putzmittel um bis zu 50 Prozent gesenkt werden.

Kinderleichte Bedienung via App

Die BWT Perla Modellreihe beeindruckt durch eine noch nie da gewesene Konnektivität. Spielend leicht werden die Anlagen über das integrierte Touch-Display bedient. Noch einfacher geht es mit der BWT Best Water Home App, die die Steuerung auch via Smartphone oder Tablet ermöglicht. Die Vorteile der App reichen von der Verwaltung der registrierten Produkte über praktische Wartungs- und Bedienungshinweise bis hin zu den Benachrichtigungen im Anlassfall z.B. bei Leckagen. Somit sind Betreiber immer über den aktuellen Gerätestatus, den Perla Tabs-Vorrat (Salz) im Gerät oder ihren Perlwasserverbrauch informiert. Es ist auch möglich, ein Salz-Abo abzuschließen und das Beste daran: Die Bestellung kommt komfortabel und kostenlos direkt nach Hause. Optional gibt es von BWT sechs Jahre Vollgarantie auf die Geräte - dauerhafte Funktion und Sicherheit für den Betrieb der Anlagen sind gewährleistet.

AutorIn:
Datum: 08.06.2020