Schlafen auf 90 Zentimetern? Nein danke!

Kommen bei Ihnen auch die Kinder nachts zu Besuch? Oder praktizieren Sie sowieso Co-Sleeping und "Eine Familie - Ein Bett" ist bei Ihnen Programm? Dann ist unser Produkt der Woche das Richtige für Sie.

Mit einer Breite von 270 cm ist im Familienbett Platz, viel Platz. Für Sie, Ihren Partner, Ihre Kinder. Denn seien wir uns ehrlich, wenn man sich nicht mal mehr richtig umdrehen kann, wird es ungemütlich in Sachen Nachtruhe. Unser Produkt der Woche besteht aus massivem Holz – ausschließlich europäischer kontrollierter Anbau, die Oberflächen werden mit biologisch abbaubaren Lacken behandelt oder gewachst. Auch die Montage ist Familiensache, denn dank Qualitätsbeschlägen und flexibler Modulauweise lässt sich das Familienbett ganz unkompliziert in wenigen Handgriffen selbst zusammenbauen.

RIMA GmbH © RIMA GmbH

Co-Sleeping, solange Sie wollen

Das RIMA-Familienbett muss nicht immer so aussehen, wie Sie es gekauft haben. Falls Sie eines Tages wieder weniger Platz benötigen, lässt sich das Bett ganz einfach auf ein Standard-Doppelbett mit 180 cm Breite zurückbauen. Sie brauchen dafür weder zusätzliche Holzteile noch zusätzliche Beschläge. Ein Schraubendreher reicht. Und auch größer geht immer: Mit den zusätzlichen 90 cm Modulen können Sie Ihre Schlafoase problemlos erweitern.

Weitere Informationen


Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Produkt der Woche