© Viratec

Produkt der Woche

Warum es Zeit ist für MIYO

Manuelle Gartenbewässerung mit Gießkanne und Gartenschlauch versus automatische Gartenbewässerung mittels einer programmierbaren Zeitschaltuhr. Die intelligente Smart Garden-Innovation MIYO versorgt Grünflächen vollautomatisch, umweltschonend und „bedarfsgerecht“.

Blumen, Gemüsebeete, Rasen, Hecken, Sträucher und Bäume leiden oft sehr darunter, dass sie entweder zu viel oder zu wenig Wasser bekommen oder einfach zum falschen Zeitpunkt bewässert wurden. Wie schön wäre es da, wenn es ein kinderleicht zu bedienendes und vollautomatisiertes Bewässerungssystem gäbe, das sich zu 100 Prozent an den Bedürfnissen der Pflanzen orientiert? Vielleicht sogar eines, das so intelligent ist, dass es den Garten ganz allein unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterlage und lokaler Bodendaten zum richtigen Zeitpunkt bewässert?

Mehr Freizeit genießen dank Smart Garden-Lösung

MIYO ist das erste Bewässerungssystem, welches Pflanzen „bedarfsgerecht“ mit Wasser versorgt und sich über eine einfache Smartphone-App steuern und überwachen lässt. Der anwenderspezifische Einsatzbereich ist dank der flexiblen Erweiterbarkeit von Sensoren und Ventilen beinahe grenzenlos.

© Viratec

Zu diesem Zweck messen frei platzierbare, solarbetriebene Sensoren laufend Bodenfeuchtigkeit, Helligkeit und Temperatur im Garten. Diese Umgebungsdaten werden danach vom Cube ausgewertet, der je nach Wettervorhersage und persönlichen Einstellungen eigenständig (also smart) entscheidet, wann und wie viel bewässert werden muss. An den Wasserhahn angeschlossene, energieautarke Ventile empfangen umgehend dessen Befehle und machen schließlich den Weg frei für eine bedarfsgerechte und umweltschonende Bewässerung.

Weitere Informationen

AutorIn:
Datum: 02.04.2019