Die dauerhafte Alternative zu Schnittblumen

Die Natur mitten im Raum, oder an der Fassade, oder auf der Gartenmauer. Pflanzen können einfach überall wachsen, so die Voraussetzungen dafür stimmen. Und bei unserem Produkt der Woche tun sie das.

Das Raumklima bessert sich merklich, im Sommer sind die Innentemperaturen niedriger, die begrünten Flächen dienen als Schallschutz und Lärmschlucker, die Luft wird gefiltert und es kommt wissenschaftlich nachgewiesen zu einer Minderung des Sick Building Syndroms.

Vertical Magic Garden © Vertical Magic Garden

Pflanzenbild mit Wasserwanne, Zeitschaltuhr für Bewässerung, Ventilatoren und Filter zur Luftreinigung.

So invididuell wie wir selbst

Über hundert Pflanzensorten - vom Farn bis zur Rose, als ganze Wände, Raumtrenner, Pflanzsäulen, Gartenmauern, Gemälde, Designobjekte - wild durcheinanderwachsend oder plain wie ein englischer Rasen - Vertical Magic Garden begrünt in jeder erdenklichen From und Dimension. Das mit dem „Innovationspreis“ ausgezeichnete steirische Unternehmen ist Vorreiter auf dem Gebiet der Raumbegrünung und durch seine einzigartige Modultechnologie kann in jeder Höhe, Breite und From realisiert werden. Außerdem haben die grünen Wände von Vertical Magic Garden einen äußerst geringen Wasserverbrauch, was sie noch umweltfreundlicher macht.

Weitere Informationen


AutorIn:

Datum: 05.07.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Haken oder Stange für das Handtuch sind passè. Kaum ein modernes Badezimmer, in dem heute nicht ein Handtuchwärmer anzutreffen ist. Unser Produkt der Woche fällt optisch jedoch ordentlich aus der Reihe.

Endlich wieder Barbecue! Draußen essen gehört in der warmen Jahreszeit dazu, gegrillte Würstchen, Filets und Gemüse machen das Sommerdinner perfekt. Wer nicht jeden Abend den Griller anwerfen will, benutzt einfach den Herd. Drin grillen, draußen essen? Geht!