© Walter Bösch

Promotion

Heizen mit Mozart und Klimt

Kompakt, effizient und leise. Die Wärmepumpen mit den großen Namen sehen stylish aus, sind sparsam und sehr pflegeleicht in der Wartung. Unser Produkttipp der Woche.

 

Voll im Trend liegen derzeit Wärmepumpen. Im Neubau sind diese sparsamen Energieerzeuger ebenso gefragt wie bei Sanierungen. Der Komplettanbieter bösch deckt hier das gesamte Anwendungsgebiet ab: Luft/Wasser-, Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen von 1,9 bis 135 kW.

Mozart und Klimt, so heißen die neuesten Modelle im Reigen der hochwertigen Wärmepumpen von bösch, die mit dem reddot Design Award ausgezeichnet wurden. Das große integrierte Touch Display ist selbsterklärend und übersichtlich. Ohne weiteres Zubehör ist die Regelung fernwartungsfähig. Webbasiert kann die Wärmepumpe dann z. B. über einen PC, Tablet oder Smartphone gesteuert werden.

Kühlen im Sommer? Natürlich!

Unser Produkt der Woche ist auch dafür bestens geeignet. Die Mozart Geräte sind wahlweise mit aktiver Kühlfunktion erhältlich, während die Klimt Geräte mit passiver Kühlfunktion ausgestattet werden können. Einfach und kompakt im Gehäuse integriert.

Alle weiteren Informationen gibt es hier

AutorIn:
Datum: 29.09.2020