Baustoff Erzeuger in 1150 Wien, Rudolfsheim-Fünfhaus

Betonmarketing Österreich

Gablenzgasse 3/5
1150 Wien, Rudolfsheim-Fünfhaus
 +43 (0)1 403 48 00
 +43 (0)1 403 48 00-19


 

Firmeninfo


Beton. Werte für Generationen.
Profitieren Sie von der Informationsplattform Baustoffbeton.at und und erfahren Sie mehr über den innovativen Baustoff Beton. Sie finden allgemein Interessantes, Wissenswertes und Nützliches ebenso wie Fachinformationen für Ingenieure, Architekten, private oder gewerbliche Entscheider. Entdecken Sie Design-Ideen und architektonische Highlights und lassen Sie sich von bereits realisierten Projekten inspirieren. Es gibt viele Argumente, die für den Baustoff Beton sprechen. Schüler und Studenten finden zahlreiche Infos zu Chancen und Möglichkeiten in der Betonbranche, denn: Mit Beton wird immer gebaut – Berufe in der Beton-Branche haben Zukunft! Sollten Sie darüber hinaus Fragen oder Anregungen für uns haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Firmenschwerpunkt

In den letzten 10 Jahren gelang es dem Verein Betonmarleting mit eindrucksvollen Print-Kampagnen die Vorteile unseres Werkstoffs Beton überzeugend zu verbreiten und damit das Image und den Marktwert von Beton nachhaltig zu steigern. Durch sympathische Werbeträger wie „Pauli“, den beliebten Burgschauspieler Karl Merkatz oder zuletzt „Julika“, die dem Baustoff erstmals einen eigenen Song widmet, und einer zeitgemäßen Bildersprache, wurde eine Brücke geschlagen und gezeigt, dass sich hohe Wirtschaftlichkeit und ästhetische Ansprüche nicht widersprechen. Die Kampagnen stellen die Themen Sicherheit und kreative Gestaltungsmöglichkeiten glaubhaft nebeneinander und haben, zuletzt auch in Verbindung mit TV-Werbung, einen entscheidenden Teil zur hervorragenden Reputation von Beton beigetragen.

Kundenmeinungen


Geben Sie als Erste/r eine Bewertung ab.



Keller oder Bodenplatte? Das ist eine der im wahrsten Sinne des Wortes fundamentalen Entscheidungen, die jeder Bauherr treffen muss. In Hinblick auf die Kosten sollte längerfristig kalkuliert werden, denn die Investition in einen Keller aus Beton macht sich bezahlt.

Gelungene Verbindung von traditioneller Bauweise und zeitgemäßer Materialanwendung. Der Stadel mit Satteldach aus Holz und Sockel aus Stein ist die formale Inspirationsquelle. Aus einem kreativen Spiel der Formen und Volumina ist ein selbstbewusster Baukörper aus Beton entstanden.

Im Sommer angenehm kühl, im Winter wohlig warm: Genießen Sie das ganze Jahr über ein wohltemperiertes Heim mit dem Baustoff Beton und der thermischen Bauteilaktivierung.

Wo liegen die Stärken von Beton, was macht diesen Baustoff so bedeutend in Sachen Klimaschutz und was kann das Material sonst noch? Die neue Informationskampage „Natürlich Beton“ gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.