Tore in 3920 Groß Gerungs

Bruckner Fenster und Türen GmbH

Oberrosenauerwald III / 15
3920 Groß Gerungs
T:   02812/8402
F:   02812/8402-18
www.bruckner.co.at/

 
Eckdaten

ANZAHL DER MITARBEITER
130
GRÜNDUNGSJAHR
1975
Öffnungszeiten

MO.- FR.
7:00–12:00 und 13:00-17:00Uhr
SA.
8:00 – 12:00

Firmeninfo

BRUCKNER Fenster und Türen GmbH
Seit 80 Jahren produziert das Familienunternehmen BRUCKNER im Waldviertel Fenster und Türen. Das Unternehmen hat derzeit über 130 Mitarbeiter - viele von Ihnen haben bereits die Lehre dort begonnen. Innovationen und ökologische Nachhaltigkeit sind bei BRUCKNER Fenster und Türen an oberster Stelle.

Alles aus einer Hand
BRUCKNER bietet Ihnen ein Vollsortiment mit Fenstern, Eingangstüren, Innentüren und Wintergärten. Darüber hinaus bekommen Sie auch Sonderlösungen ganz nach Ihren baulichen oder architektonischen Anforderungen. Ob spezielle Maße, außergewöhnliche Formen oder individuelle Oberflächen - BRUCKNER hat (fast) für alle Wünsche eine Lösung.

Firmenschwerpunkt

Produktion im Waldviertel: Holz-Fenster, Holz-Alu Fenster, Kunststoff-Fenster, Kunststoff-Alu Fenster, Haustüren und Innentüren

Firmengeschichte

1933 fertigte der Landwirt und Tischler Karl Bruckner Fenster und Türen sowie Gebrauchsmöbel auf seinem Anwesen in Oberrosenauerwald. Während des Krieges war die Tischlerei geschlossen und konnte 1953 von Josef Bruckner weitergeführt werden. 1967 wurde der Tischlereibetrieb aus dem landwirtschaftlichen Anwesen ausgegliedert, es entstand die Basis für ein Unternehmen, welches durch permanentes Wachstum gekennzeichnet ist. 1973 erfolgte die erste größere Erweiterung. Damit waren die Weichen in eine Richtung gestellt, die es zuließ, eine Fertigung zu realisieren, bei der Einzelstücke und Sonderformen ebenso erzeugt werden konnten, wie größere Stückzahlen der gleichen Fertigungsart. 1982 hatte das Unternehmen das halbe Ausmaß des heutigen Betriebsgeländes und die Belegschaft zählte mehr als 130 Mitarbeiter. Expansionsvorhaben wurden realisiert, Bruckner ist mittlerweile international aktiv. In Oberrosenauerwald wird derzeit eine neue Fertigungshalle errichtet, um die Qualität der Erzeugnisse vor Ort zu optimieren. Denn die Geschichte hat Zukunft.

Kundenmeinungen


Geben Sie als Erste/r eine Bewertung ab.