Wasserbehandlung in 5310 Mondsee

BWT Austria GmbH

Walter-Simmer-Straße 4
5310 Mondsee
T:   +43 (0) 6232 5011-0
F:   +43 (0) 6232 4058
www.bwt.at/

 
Eckdaten

ANZAHL DER MITARBEITER
3300
GRÜNDUNGSJAHR
1990

Firmeninfo

Die Best Water Technology-Gruppe ist Europas führendes Wassertechnologie-Unternehmen. 3.300 Mitarbeiter arbeiten an dem Ziel, Kunden aus Privathaushalten, der Industrie, Gewerbe, Hotels und Kommunen mit innovativen, ökonomischen und ökologischen Wasseraufbereitungs-Technologien ein Höchstmaß an Sicherheit, Hygiene und Gesundheit im täglichen Kontakt mit Wasser zu geben.

BWT bietet moderne Aufbereitungssysteme und Services für Trinkwasser, Pharma- und Prozesswasser, Heizungswasser, Kessel-, Kühl- und Klimaanlagenwasser sowie für Schwimmbadwasser. BWT Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung arbeiten mit modernsten Methoden an neuen Verfahren und Materialien mit dem Ziel, ökologische und ökonomische Produkte zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt ist die Senkung des Betriebsmittel- und Energieverbrauchs der Produkte und somit die Reduktion der CO₂-Emissionen.

Firmenschwerpunkt

BWT bietet modernste Wasseraufbereitungssysteme und Services für Trinkwasser, Prozesswasser, Heizungswasser, Kessel-, Kühl- und Klimaanlagenwasser sowie Schwimmbadwasser.

Kundenmeinungen


Geben Sie als Erste/r eine Bewertung ab.



BWT Perla sorgt für glanzvolle Auftritte in Ihrem Zuhause. Das seidenweiche BWT Perlwasser minimiert Kalkablagerungen und lässt Gläser, Porzellan und Besteck auf natürliche Weise noch strahlender erscheinen. Weniger unschöne Schlieren und Kalkrückstände – mehr Zeit für genussvolle Augenblicke.

Der BWT E1 Einhebelfilter sorgt für eine optimale Trinkwasserhygiene in Ihrem Zuhause. Fremdpartikel, die durch Reparaturen oder Neuanschlüsse im Wasserleitungsnetz entstehen, werden durch den E1 Einhebelfilter zurückgehalten.

Mit BWT Perla wird Duschen zum täglichen Genuss. Das seidenweiche BWT Perlwasser vermindert die Kalkbildung auf Oberflächen. Ihr Bad wirkt noch strahlender und das mit geringerem Putzaufwand. Ein natürlicher Luxus, den man nicht mehr missen möchte.

Wie in der Ö-Norm H5191-1 gefordert, ist es für die Lebensdauer aber auch den Wirkungsgrad Ihrer Heizung entscheidend, dass ein normgerechtes und aufbereitetes Heizungswasser im Heizungskreislauf verwendet wird.