Wasserkocher adè! Hier kommt das heiße Wasser aus der Armatur

100 Grad heißes, gefiltertes Wasser jetzt und sofort, ganz ohne Herd, Mikrowelle oder Wasserkocher. Diese Küchenarmatur kann das, und noch viel mehr. Das echt praktische Produkt der Woche.

Eine Tasse Tee oder Kaffee, eine Fertigsuppe, noch rasch Nudeln zubereiten - ohne kochendes Wasser geht es nicht im Alltag. Und weil es nur allzuoft schnell gehen muss heute, kann das Warten, bis das Wasser endlich siedet, schon mal zur Geduldsprobe werden. GROHE Red, unser Produkt dieser Woche, kommt da wie gerufen, denn es liefert bis zu 100 °C heißes gefiltertes Wasser – im Handumdrehen und direkt aus der Armatur.

Sofort und genau so viel, wie Sie brauchen

Im Gegensatz zum Erhitzen von Wasser im Wasserkocher oder auf der Herdplatte erhitzt GROHE Red nur exakt so viel Wasser, wie benötigt wird. Doch wir sprechen hier nicht von einer Tasse oder zwei, auch große Mengen sind kein Problem. Dank der „Potfiller“-Funktion können bis zu drei Liter kochendes Wasser auf einmal entnommen werden. Spezielles Gimmick: Sobald die Potfiller-Funktion aktiviert ist, muss die Taste nicht mehr betätigt werden, der Wasserfluss stoppt nach 60 Sekunden automatisch.

Grohe © Grohe

Verbrennungsgefahr? Nicht gegeben!

Um Ihre Finger oder noch mehr die der Kleinsten im Haus müssen Sie sich übrigens keine Sorgen machen, denn die Armatur ist mit dem TÜV-geprüften ChildLock Strahlregler ausgestattet. Damit das auf 100 °C erhitzte Wasser fließen kann, muss die Kindersicherungstaste eine Sekunde lang gedrückt gehalten werden. Dank der zusätzlichen Cut-off-Funktion wird der Wasserfluss auch sofort gestoppt, wenn Sie den Finger vom Knopf nehmen. Und dank der CoolTouch-Technologie ist die Armatur so gut geschützt, dass sie jederzeit bedenkenlos berührt werden kann.

Weitere Informationen


AutorIn:

Datum: 24.10.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Reduziert, natürlich, ohne viel Schnickschnack. "Sofa" überzeugt aber nicht nur durch sein typisch skandinavisches, ...

Ist es eine Karaffe, ein Dekoobjekt oder doch eine Gießkanne? Bei Svante von Klong scheint nur eines klar – dieser ...