Artikel des Autors Veronika Kober

Urbanisierung, Digitalisierung – die Zukunft des Bauens, Arbeitens und Wohnens: Die druckfrische Ausgabe von „Architektur im Mittelpunkt“ aus der Produktschmiede der Wohnnet Medien GmbH greift heiße Eisen auf und lässt zahlreiche Experten zu Wort kommen. Geschichten, Zukunftsperspektiven und Analysen, die garantiert keinen Planer und Entwickler kalt lassen.

Mieten von drei Euro je Quadratmeter, davon können die meisten nur träumen. Wo der Friedenszins gilt, was der Mieterschutz damit zu tun hat und wann bei Wohnungsübernahme auch der günstige Vertrag bestehen bleibt, erfahren Sie hier.

Klimaanlagen mit Außengerät müssen baubehördlich bzw. von der Baupolizei genehmigt werden. Es geht dabei vor allem um die Lärmemission. Ein Verstoß kann teuer werden.

Die oberste, fruchtbarste Schicht des Bodens ist der so genannte Mutterboden, oder auch Oberboden. Warum diese Erdschicht so wichtig ist, woraus sie besteht und wie Hobbygärtner damit eine üppige Blütenpracht erhalten, erfahren Sie hier.

Beton wird schon lange eingesetzt. Durch die Zuschlagsstoffe sowie Menge und Verhältnis von Zement und Wasser wird er an die etwaige Anforderungen angepasst.

Facelift und Makeover für den beliebten Ratgeber „gut saniert“: Die Edition 2018/19 liefert neue, praxistaugliche Anleitungen für alle Selbermacher zwischen Boden- und Neusiedlersee. „Der Wandel vom Infomagazin zum praxisnahen DIY-Begleiter ist damit vollzogen“, so Wohnnet-Chef Emanuel Führer.

Wohnsitz und Arbeitsplatz: Mit dem neu integrierten Job-Suchfilter finden Sie auf wohnnet.at ab jetzt beides. Das beliebte Portal, das sich für diesen neuen Service jobs.at an Bord geholt hat, zeigt sich einmal mehr lebensnah, userfreundlich und praxisorientiert.

Wir verbringen täglich bis zu 21 Stunden in Innenräumen, aus Evolutionssicht betrachtet ist das nicht sehr empfehlenswert. Um trotzdem gesund zu bleiben, ist eine gute Raumluft wichtig. Die ersten smarten Dachfenster sorgen dafür.

Die trendy Ergänzung zur Bar, ein außergewöhnlicher Beistelltisch mit praktischen Ablageflächen, der klassische Servierwagen zeitgeistig neu interpretiert - unser Produkt der Woche.

Bei Temperaturen über 30 Grad wird es im Inneren von Gebäuden rasch ungemütlich - stickig und heiß. Wir haben ein paar sehr gute Tipps, wie Sie es trotz großer Hitze kühle Räume schaffen und es so auch in Ihrer Wohnung aushalten.

Ein Garten ist mehr als Rasen, Hecken und Gemüsebeet. Jeder Quadratmeter zur Verfügung stehender Grund will perfekt genutzt sein. Für die Realisierung der eigenen Ideen gibt es Profis. Was die in Sachen Gartenplanung raten, erfahren Sie hier.