Geruchs- und keimfreie Luft auf Knopfdruck

Einmal tief durchatmen bitte! Mit unserem aktuellen Produkt der Woche wird die Innenraumluft zum Wellnessprogramm. Gute Nachrichten für alle, die wir die meiste Zeit des Tages drin verbringen (müssen), Das Geheimnis? Ozon!

Bei unserem Produkt der Woche, dem patentierten OZONOS Aircleaner, handelt es sich um ein mobil einsetzbares Raumerfrischungsgerät, das sich die Vorteile des Ozon zunutze macht: Es saugt die verunreinigte Luft unserer Räume und damit auch die Gerüche, Viren und Bakterien etc. an. Im Inneren des Gerätes werden dann die Keime beseitigt, Strahlungsbelastung entsteht dabei keine und schließlich zerfällt das Ozon zu Sauerstoff. Das Resultat: frische und gereinigte Luft, die unsere Innenräume durchströmt. Und das Beste daran, der Aircleaner ist nahezu wartungsfrei und die UVC- Leuchte hat eine Brenndauer von rund 10.000 Stunden und kann sehr einfach ausgetauscht werden.

Ozonos © Ozonos

Geeignet für Privat und Business

Die gesundheitliche Unbedenklichkeit für Mensch und Tier ist durch zahlreiche Langzeittests, Zertifikate und Studien belegt. Schlaf- und Wohnräume von Allergikern, offene Küchen, keimfreie Toiletten, Haustierhaushalte aber auch Arztpraxen, Wartezimmer, Kindergärten und Schulen können mit diesem kleinen Gerät frei von Keimen, Viren und Bakterien gemacht werden, um die Hygiene zu verbessern und Krankheitserreger zu beseitigen. Ein Universalgenie quasi.

Und unser Produkt der Woche hat auch zahlreiche prominente Fans: So setzen Jamie Oliver in seinem Italian Restaurant in Wien, Sternekoch Didi Meier oder das Sacher Hotel in Salzburg ebenso OZONOS ein wie der bekannte Fernsehkoch Mike Süsser, neuestes Testimonial des Erfolgsproduktes.

Weitere Informationen


AutorIn:

Datum: 17.04.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Reduziert, natürlich, ohne viel Schnickschnack. "Sofa" überzeugt aber nicht nur durch sein typisch skandinavisches, ...