Massiv trocken bauen - mauern war gestern!

Eine massive Gipsplatte, die ganz ohne Dübel auch schwerste Lasten tragen kann? Unser spektakuläres Produkt der Woche schafft das mit links.

Jeder Bauherr, jeder Mieter ist anders. Und jeder hat andere Erwartungen an seine Innenraumaufteilung und -gestaltung. Traditionelle Bauweisen stoßen in Sachen Flexibilität und Baukomfort recht schnell an ihre Grenzen. Unser Produkt der Woche, die Rigips Habito nicht.

Saint-Gobain Rigips Austria © Saint-Gobain Rigips Austria

Diese Pros überzeugen

  • Einfachste Befestigung nur mit Schraubendreher und Schrauben
  • Schnelles, sicheres Anbringen von Regalen, Flachbildschirmen (ohne Schwenkarm) und Schränken
  • Kein Bohren, kein Dübeln, weder Lärm noch Dreck
  • Sämtliche robusten Trockenbau-Konstruktionen mit Rigips Habito bieten zertifizierte Einbruchssicherheit - ganz ohne Stahlblecheinlage

Robust und hart im Nehmen

Ob Stuhllehnen, Staubsauger, Türen oder Kinderspielzeug – eine Wand muss so einige Schläge und Stöße aushalten. Kein Problem, solange man es der Wand nicht ansieht. Die robuste Oberfläche der massiven Gipsplatte Habito nimmt die täglichen mechanischen Belastungen besser auf als so manche Wand in herkömmlicher Bauweise. Dass unser Produkt der Woche hohen Schallschutz bietet – egal ob zwischen den Räumen oder bei Lärm von außen – ist da nur ein Bonuspunkt mehr auf dem Konto unseres aktuellen Produkts der Woche.

Mehr erfahren


AutorIn:

Datum: 23.05.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Täglich werden etwa drei bis sechs Milliarden Plastikstrohhalme weltweit verbraucht. Hochgerechnet sind das mehrere Hunderttausend Tonnen Plastikmüll - und das für ein Produkt, das eigentlich nur wenige Minuten genutzt wird.