So will Brennholz gelagert werden!

Der Herbst ist da und damit die Zeit der Kamin- und Kachelöfen. Mindestens so wichtig, wie der Ofen selbst, ist vielen von uns die stylische Feuerholzaufbewahrung. Unser Vorschlag: Die „Woodbox“.


Wir gratulieren dem glücklichen Gewinner der Woodbox von Austroflamm!

Sie wurden bereits von uns benachrichtigt.


Austroflamm © Austroflamm

Jedes Mal in den Keller oder die Holzhütte im Garten laufen, wenn Sie ein Feuer machen möchten? Oder das Holz in einer unansehnlichen Kiste oder Schachtel neben dem Ofen zwischenlagern? Wir finden, wie viele andere auch: Das geht nicht! Vielmehr sollte der wertvolle Brennstoff entsprechend in Szene gesetzt werden. Wie wär's mit Walnussholz in Kombination mit dunklem Stahl, edel in Form gebracht? Die „Woodbox“ von Austroflamm, unser Produkt der Woche, hat das Zeug zum Designerstück.

Passt immer

Die Woodbox ist mit ihrem Holzsockel und Stahlkörper passend zum "Woody" von Austroflamm entworfen, passt aber dank des zurückhaltenden Designs zu allen anderen Öfen auch. Wenn Ihnen der Sinn eher nach rund als nach oval steht: Die Woodbox gibt's auch als "Clou".

Weitere Informationen


AutorIn:

Datum: 25.10.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

  • Marija schrieb am 06.04.2018 12:49:05

    sehr schön...

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Täglich werden etwa drei bis sechs Milliarden Plastikstrohhalme weltweit verbraucht. Hochgerechnet sind das mehrere Hunderttausend Tonnen Plastikmüll - und das für ein Produkt, das eigentlich nur wenige Minuten genutzt wird.