Den Mietvertrag haben Sie in der Hand, doch nun geht’s erst richtig los. Eine Vielzahl von Erledigungen steht mit dem Einzug in ein neues Zuhause an. Wir unterstützen Sie vom Umzug bis zur Telefonanmeldung.

Für sie sind die Übergänge von Architektur und Entertainment fließend. Schablonenhafte Schemata für die reale Arbeitsumgebung? Fehlanzeige! Im neuen Wideshot-Standort lebt das Kreativteam vor, wie man aus der 0815-Bürowelt aussteigen kann.

Boehringer Ingelheim mit seinem Regionalzentrum in Wien, das mittlerweile über 1.600 Mitarbeiter beschäftigt, wächst weiter – am bestehenden Unternehmensstandort in Wien Meidling und demnächst auch am Wienerberg, wohin im Spätsommer ein Teil der Belegschaft umsiedelt. Zieladresse sind die auf die neue Büromarke „myhive“ umgerüsteten Twin Towers der Immofinanz. Laut Eigentümer werden demnächst die Umbauarbeiten auf den reservierten 3.000 Quadratmetern Bürofläche abgeschlossen sein. Für das neue Bürokonzept wurde auch beim trockenen Innenausbau auf einen neuen Qualitätsstandard gesetzt.


Wer schon beim Einpacken richtig vorgeht, wird sich das spätestens beim Auspacken selbst danken. Wir haben die besten Tipps für Sie und Ihre Mitarbeiter, damit der Umzug reibungslos über die Bühne gehen kann.

Kaputte Gläser und Schäden an Möbeln oder verlorengegangene Schrauben kosten Geld, sind ärgerlich und verzögern oft den Ablauf. Solche Pannen müssen aber nicht sein. Gut vorbereitet, sollte während dem Umzug nichts schief gehen.

Soll ein Unternehmen übersiedelt werden, gilt es vorab einige rechtliche Fragen zu klären. Was Sie beim Abschluss des neuen Mietvertrags und bei der Kündigung des bestehenden beachten müssen lesen Sie hier.

Wenn Sie kurz vor dem Umzug Ihres Unternehmens stehen, haben Sie sich sicher schon gut vorbereitet. Zu tun gibt es trotzdem noch genug. Lesen Sie hier, was Sie ein paar Tage bevor die Möbelpacker kommen, erledigen sollten.