Promotion

Innovativer Naturstein von STRASSER

Kein Element prägt das moderne Küchendesign so nachhaltig wie die Arbeitsplatte. Entsprechend hoch sind die Ansprüche, die von Küchendesignern und Endkunden an sie gestellt werden.

STRASSER Steine – gegründet im Jahr 1963 - ist nicht nur die führende Marke bei Küchenarbeitsplatten aus Naturstein in Mitteleuropa, sondern mit ST-ONE auch international der Pionier bei Naturstein-Küchen.

Grund für die Erfolgsgeschichte sind unter anderem die Eigenentwicklungen, die das Unternehmen einzigartig machen, wie die neue und exklusiv entwickelte Natursteinoberfläche semi gloss.

Schwerpunkt der Produktion bei STRASSER Steine sind Küchenarbeitsplatten, die in Naturstein, Keramik und Quarzkompositgestein ausgeführt werden. STRASSER hat sich höchste Verarbeitungsqualität, stetiges Innovationsdenken sowie Serviceorientierung und partnerschaftlichen Umgang mit den Kunden auf die Fahnen geheftet. „First Class Service by STRASSER“, heißt die Devise – vom ersten Telefonat bis zur Montage.

Leather Look by STRASSER

Vor mehr als einem Jahrzehnt hat das Unternehmen durch die Einführung der Natursteinoberfläche „Leather Look“ sprichwörtlich den Nagel auf den Kopf getroffen, denn heute sind bereits mehr als die Hälfte der erzeugten Natursteinoberflächen im Leather Look ausgestaltet. Der Naturstein erhält durch ein speziell für den Küchen- und Wohnbereich entwickeltes Verfahren eine samtig-mattierte Oberfläche, die sich fast lederartig anfühlt und extrem pflegeleicht ist. Die Flächen bestechen zudem durch harmonische Tiefe.

Revolutionäre neue Oberfläche

Nun haben die Entwickler bei STRASSER Steine wiederum das richtige Gespür für den Markt bewiesen und mit „semi gloss“ eine neue Oberfläche für Natursteinarbeitsplatten kreiert, die einen weiteren Meilenstein setzt. Gemeinsam mit Natursteinexperten der Zulieferindustrie wurde ein einzigartiger Bürstprozess entwickelt, der die besten Eigenschaften von Leather Look und der polierten Variante verbindet, wodurch eine völlig glatte und gleichzeitig samtig-matte Oberfläche entsteht. Damit ist eine erneute Revolution in der Oberflächenbeschaffenheit von Küchenarbeitsplatten aus Naturstein gelungen.

Moderne Optik vereint sich mit besten Eigenschaften

Durch diese Charakteristiken erstrahlen Natursteine in neuem Glanz und verpassen der aktuellen Küchengeneration mit den matten Fronten einen modernen Schliff. STRASSER Natursteine zeichnen sich aber nicht nur durch ihre unvergleichliche Optik, sondern auch durch ihre besondere Pflegeleichtigkeit aus. Küchenarbeitsplatten aus Naturstein sind zudem hitzebeständig: Naturstein – ein Material, das aus Glut und Erde entstanden ist – hält von Natur aus höchsten Temperaturen stand. Arbeitsplatten aus Naturstein sind außerdem weitgehend kratz- und schnittfest, wodurch man perfekt auf ihnen arbeiten kann. Weil er beim Kneten und Schneiden keinen Abrieb kennt, garantiert Naturstein optimale Hygiene in der Küche. Als ökologischer Rohstoff enthält er zudem keinerlei gesundheitsgefährdende Schadstoffe und ist die ideale Arbeitsplatte für die Verarbeitung von Lebensmitteln. Ob die Zubereitung von Teig oder das Filetieren von Fisch – eine Natursteinarbeitsplatte kann einfach und bequem für Vorbereitungsarbeiten genutzt werden.

© Strasser

Eine unglaubliche Auswahl an Unikaten: Erweiterung des Alpenwelt-Sortiments

Last, but not least: Es gibt keinen natürlichen Rohstoff, der so viele unterschiedliche Farben und Strukturen zeigt wie Naturstein. Die Faszination von Naturstein liegt in seiner einzigartigen natürlichen Struktur und in seiner sprichwörtlichen Beständigkeit. Mit Naturstein gelingt es, das ganz individuelle Lebensgefühl und die persönliche Note im eigenen Heim zum Ausdruck zu bringen. Ein klarer Favorit bei STRASSER Steine waren in den letzten Jahren eindeutig jene Natursteinarbeitsplatten, die mit vielen extravaganten Farbstellungen die Blicke auf sich ziehen. Auch die Rückkehr zur Regionalität erfährt eine völlig neue Bedeutung, denn das Thema Nachhaltigkeit rückt immer stärker in den Vordergrund. STRASSER Steine hat sich dazu bereits vor rund drei Jahren Gedanken gemacht und mit Alpenwelt ein Sortiment auf den Markt gebracht, das genau diesen Trends gerecht wird: einzigartige, heimische Natursteine aus der Alpenregion. Die Vorreiter Alpengrün und Gletscherbach haben den Weg geebnet. Nun finden sich auch Eiswind, Dunkelwalder und Mühltalsee in diese Familie aus einzigartigen Natursteinen ein.

Marbelous – Marmor mit revolutionärer Veredelung

Unzählige Kunstwerke wurden im Laufe der Geschichte aus diesem anspruchsvollen Stein geschaffen. STRASSER macht es nun mit der weltweit einzigartigen Marbelous-Oberfläche möglich, dass dieser Stein der Künstler auch in Ihrer Küche glänzen kann. Denn durch die spezielle Oberflächenveredelung wird die Säureempfindlichkeit des Steines stark reduziert, wodurch die Verwendung des Steines in der Küche möglich gemacht wird. So können Flüssigkeiten wie Rotwein, Balsamico oder Zitronensäure nicht in den Stein eindringen. Der einmalige Charakter des Weichgesteins spiegelt sich in der sanften Oberflächenbeschaffenheit wider. Im Gegensatz zu anderen Natursteinen ist Marmor zwar temperatur- und kratzempfindsamer. Durch die einzigartige Anti-Fingerprint-Beschaffung hinterlassen Berührungen mit dem Stein aber keine sichtbaren Fingerabdrücke.

Keramik – edel & beständig

Die Keramik-Arbeitsplatten können von nur 12 Millimeter bis zu 120 Millimeter stark sein. „Think big“ heißt es bei der Plattengröße. Schließlich will man auch große Kücheninseln ohne Teilung mit dem trendigen Material ausstatten. Beim Design kann aus über zwanzig attraktiven Keramikfarben gewählt werden. STRASSER Keramik-Arbeitsplatten sind hitzebeständig, weitgehend kratz- und schnittfest und darüber hinaus sehr pflegeleicht.

AutorIn:
Datum: 28.11.2019
Kompetenz: Küchen und Kochen

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter