© WKÖ

Export-Treff: "Future of Building"

Der Fachkongress und Matchmaking-Börse zum Thema Future of Building findet im April in Wien statt. Die ideale Gelegenheit, sich über die neuesten internationalen Entwicklungen im Hochbau zu informieren und bei den B2B-Meetings mit verschiedenen Unternehmen Geschäftschancen auszuloten.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich und findet vom 18.04. bis 19.04.2016 in Wien statt. Der diesjährige Kongress zum Thema FUTURE OF BUILDING bringt rund 300 Unternehmen und Stakeholder der Bau- und Infrastrukturbranche aus mehr als 25 Ländern zu spannenden Businesstalks zusammen.

Dabei diskutieren ExpertInnen über die Geschäftschancen in 15 ausgewählten Märkten und Bereichen wie: Neubau und Sanierung von Hochbauten, Holzbau, Energieeffizientes Bauen, Green Building, Straßenbau, Schieneninfrastruktur, Tourismusinfrastruktur, Energieinfrastruktur, Smart Grids und viele mehr.

 
 

Themenschwerpunkte 2016

  • Entwicklung und Planung / Architektur und Konstruktionsberatung
  • Bau / sekundäre Auftragsarbeiten
  • Baustoffe / Bauteile und Baugruppen
  • Erneuerbare Energien / Klimaanlage und Gebäudetechnik
 

Am zweiten Kongresstag finden Exkursionen für die Gäste zu ausgewählten Vorzeigeprojekten für innovative Lösungen, nachhaltige Sanierung und hochwertige Gebäude mit Fokus Lebenszyklus im Großraum Wien statt. Das BM für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und die WKÖ wollen mit ihrer Internationalisierungsoffensive (IO) den Markteinstieg für österreichische Unternehmenim Ausland erleichtern und fördern.

AutorIn:
Archivmeldung: 15.02.2016