Pressebereich - Daten, Zahlen und Berichte

Urbanisierung, Digitalisierung – die Zukunft des Bauens, Arbeitens und Wohnens: Die druckfrische Ausgabe von „Architektur im Mittelpunkt“ aus der Produktschmiede der Wohnnet Medien GmbH greift heiße Eisen auf und lässt zahlreiche Experten zu Wort kommen. Geschichten, Zukunftsperspektiven und Analysen, die garantiert keinen Planer und Entwickler kalt lassen.

Facelift und Makeover für den beliebten Ratgeber „gut saniert“: Die Edition 2018/19 liefert neue, praxistaugliche Anleitungen für alle Selbermacher zwischen Boden- und Neusiedlersee. „Der Wandel vom Infomagazin zum praxisnahen DIY-Begleiter ist damit vollzogen“, so Wohnnet-Chef Emanuel Führer.


Wohnsitz und Arbeitsplatz: Mit dem neu integrierten Job-Suchfilter finden Sie auf wohnnet.at ab jetzt beides. Das beliebte Portal, das sich für diesen neuen Service jobs.at an Bord geholt hat, zeigt sich einmal mehr lebensnah, userfreundlich und praxisorientiert.

Mehr als eine halbe Million LeserInnen pro Monat in Print, Online und via Apps. Das macht wohnnet Medien zu einem der größten österreichischen Verlagshäuser rund um Wohnen, Bauen, Sanieren und Immobilien.

wohnnet.at, Österreichs größte Plattform für Bauen und Wohnen, ging mit einem neuem Radiospot on Air. Der Traum vom Eigenheim lässt sich nicht immer sehr schnell erfüllen, doch er beginnt immer mit einem Klick, und zwar auf wohnnet.at

Eine aktuelle Analyse von wohnnet.at hat ergeben, dass die Nachfrage nach Eigentumswohnungen den Peak 2012 überschritten hat. Folge: Die Preissteigerung wird sich in den nächsten Jahren zwischen zwei und fünf Prozent einpendeln.


Mit den Verlagsaktivitäten in Print und Web erzielt die wohnnet Medien GmbH eine monatliche Reichweite von rund 450.000 Lesern, was die wohnnet.at Medien zum größten österreichischen Fachverlag rund um Bauen, Wohnen, Sanieren Immobilien und Export macht.

Gemeinsam mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern wurde das 10jährige Bestehen der wohnnet Medien GmbH über den Dächern Wiens gebührend gefeiert.

Medienmanager Richard Mauerlechner ist seit 2014 Geschäftsführer der wohnnet Medien GmbH. Er wechselte im August 2012 von der medianet Verlag AG, als Verlagsleiter und Herausgeber zu wohnnet Medien und war von Anfang an für das New Business Development, die Neuausrichtung der Verlagsprodukte und die Vernetzung mit den Onlineportalen verantwortlich.

Flexible Verträge und flexible Flächen: Servicierte Büros bieten, je nach Bedarf, Rund-um-Service für den Arbeitsplatz. Von der Immobilienbetreuung über die IT- und Kommunikationsausstattung bis hin zum Empfangsdienst.

System-Update, Industrielösungen und Heizkörperdesign: Vogel & Noot positioniert sich weiter als Vollsortimenter und stärkt seinen Servicebereich. Auf der Welser Energiesparmesse wurden neue Produkt-, Technik- und Leistungstrends gezeigt.

Immofinanz-Pressesprecherin Sandra Bauer verlässt das Immobilien-Unternehmen: Ihr folgt Stefan Schönauer als interimistischer Leiter der Corporate Communications Abteilung nach.

Otis stellte seine Strategie für die kommenden Jahre vor. Im Fokus: das Neukundengeschäft und weitere Service-Steigerungen, die mit der weitgehenden digitalen Aufrüstung einhergehen sollen. Für Architekten hat man ein neues Feature im Angebot.

Servicierte Büros sind flexibler und günstiger als herkömmliche Mietbüros. Am besten eigenen sie sich für Unternehmen die flexibel bleiben wollen, um auch in Wachstumsphasen das nötige Platzangebot zu haben – flexible Mietvarianten ermöglichen jedes Wachstum.