Energiesparlampen sparen bares Geld im Jahr

Energiesparlampen verbreiten ein wohnliches, blendfreies Licht und sind von hoher Wirtschaftlichkeit. Die neuesten Generationen wie z.B. die SOFTONE 6Y von Philips haben die gleiche Größe wie herkömmliche Glühlampen und sind somit fast universell einsetzbar.

Energiesparlampen verbreiten ein wohnliches, blendfreies Licht und sind von hoher Wirtschaftlichkeit. Die neuesten Generationen wie z.B. die SOFTONE 6Y von Philips haben die gleiche Größe wie herkömmliche Glühlampen und sind somit fast universell einsetzbar.

80 Prozent Stromersparnis im Vergleich zu einer herkömmlichen Glühlampe reduzieren die Stromverbrauchskosten erheblich. Zusätzlich ergeben sich durch die längere durchschnittliche Lampenlebensdauer von 6 Jahren weitere hohe Einsparungspotenziale und zwar trotz höherer Energiesparlampenpreise.

Die Rechnung ist ganz einfach: Eine 20 W Energiesparlampe mit gleicher Lichtstärke wie eine 100 W Glühlampe und einer Lebensdauer von 6000 Stunden erreicht eine Ersparnis von 58,75 Euro pro Jahr, trotz höherer Anschaffungskosten.

Lampenart

Glühlampe 100 Watt

Energiesparlampe Softone 20 Watt

Leistung (Lichtmenge)

100 W

100 W

Verbrauch (Strom)

100 W

20 W

Lebensdauer

1 Jahr =

1000 Stunden

6 Jahre =

6000 Stunden

Lampenkosten

für 6000 Stunden

6 x 0,79 € = 4,74 €

€ 8,39

Stromkosten bei 0,13 €/kWh in 6000 Stunden

€ 78,00

€ 15,60

Totale Lichtkosten

€ 82,74

€ 23,99

Der Einsatz von Energiesparlampen ist heute äußerst einfach: Denn Energiesparlampen sind ebenso schaltfest wie Glühlampen und in verschiedenen Größen und Formen wie z.B. Glühlampen-, Kerzen- und dekorative Globeform, aber auch mit Fassungen - großes (E27) und kleines (E14) Gewinde - verfügbar.


Autor:

Datum: 31.03.2010

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Strom sparen

Damit beim Duschen nicht über die Stränge geschlagen, und unnötig viel Wasser verbraucht wird, warnt ein ...