Werner Beutelmeyer überreicht zwei Urkunden an Johann Brandstetter, links von ihm stehend, und Niklas Abl, rechts von ihm stehend. Alle drei lächeln in die Kamera.

Internorm freut sich über den Gesamtsieg beim „MARKET Quality Award 2024“. Im Bild v.l.n.r.: Johann Brandstetter (Geschäftsführer Marketing & Vertrieb Internorm International), Dr. Werner Beutelmeyer (MARKET-Institut), Niklas Abl (Geschäftsführer Internorm Vertrieb DACH)  © Internorm

Internorm gewinnt „MARKET Quality Award"

Mit gleich drei Auszeichnungen startet Europas führender Fensterhersteller in den Frühling: Beim MARKET Quality Award des renommierten Marktforschungsinstituts MARKET setzte sich Internorm bereits zum dritten Mal in Folge mit großem Abstand gegenüber österreichischen Mitbewerbern durch.

In allen fünf zu bewertenden Kategorien des Quality Awards – Markenstärke, Markeninteresse, Brand Drive, Environmental Social Governance (ESG) und Zukunftsfitness – sicherte sich Internorm Platz eins und setzte sich mit klarem Abstand an die Spitze des österreichischen Branchen-Rankings. Ebenfalls ganz vorne landete Internorm im Markttest für die Bauindustrie, dem „MARKET Quality Award“ im B2B-Sektor, bei dem über 100 Baumeisterbetriebe zu ihren Einschätzungen österreichischer Marken befragt wurden. In dem für Internorm relevanten Bereich „Bauelemente“ liegt der Fenster- und Türenhersteller sowohl in der Gesamtbewertung als auch in den Hauptkategorien Weiterempfehlung, Markentreue und Lieblingsmarke an erster Stelle. Erstmals ausgezeichnet wurde Internom zudem mit dem LEVA-Regionalpreis des österreichischen Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR, das die umsatzseitig erfolgreichsten Fensterproduzenten des vergangenen Jahres prämiert.

Customer-Care-Strategie rechnet sich

Die Auszeichnungen bestätigen die Strategie des Unternehmens: Nach jedem Kundenauftrag lässt Internorm von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut Kundenfeedbacks zu Produkt und Dienstleistung einholen. Im Rahmen dieses Customer-Care-Programms wurden bereits über 150.000 Internorm-Kunden befragt. So kann Internorm gemeinsam mit topqualifizierten Vertriebspartnern ein konstant hohes Leistungsniveau sicherstellen. Die in der Branche einzigartige Maßnahme spiegelt sich auch im MARKET-Ranking wider.„Diese Auszeichnung ist eine schöne Anerkennung für unser Unternehmen und alle Mitarbeiter:innen. Dass Internorm aus Kund:innensicht die höchste Markentreue aufweist, macht uns stolz. Zudem werden wir als nachhaltigstes Unternehmen mit der größten sozialen Verantwortung sowie der höchsten Wichtigkeit für Österreich in der Branche gesehen. Diese positive Wahrnehmung bestätigt uns in unserer ‚100 % Made in Austria‘-Strategie“, freut sich Niklas Abl, Geschäftsführer Internorm Vertrieb DACH.

AutorIn:
Datum: 16.04.2024

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Unternehmen

ALUKÖNIGSTAHL

Unternehmen

Jubiläum: 160 Jahre Alukönigstahl

Alukönigstahl, renommierter österreichischer Gesamtlösungsanbieter für Aluminium- und Stahlsysteme, feiert heuer ...

Baumit GmbH/APA-Fotoservice/Juhasz

Unternehmen

Baumit: Alles angerichtet für den Sanier-Turbo

Wie stehen die Hausbesitzer hierzulande zur Fassadensanierung? Wie gut sind sie über Förderungen informiert? Bei ...

HARTL HAUS

Unternehmen

Hartl Haus gewinnt Quality Award

Die aktuelle Befragung des Marketinstituts hat gezeigt, dass Hartl Haus in den Bereichen Weiterempfehlung, ...

Glorit

Unternehmen

Glorit gewinnt Innovationspreis

Laut einer Market Institut-Umfrage ist Glorit der innovativste Fertighaushersteller Österreichs. Dieser ...

BUWOG Stephan Huger

Unternehmen

Digitale Transformation: BUWOG setzt DPU ein

Die Digitale Projektumgebung (DPU) ist eine neue Softwareplattform, die eine Zusammenarbeit bei Bauprojekten mit ...

Blaue Lagune, Thomas Laimgruber

Unternehmen

Bauzentrum eröffnet im Mai 2024

Die Arbeiten auf der Baustelle am Areal der Blauen Lagune laufen auf Hochtouren, die Aussteller stehen für den Bezug ...

ONE VIEW - Sarah Fellner

Unternehmen

Musterhauspark bestellt neue Geschäftsführerin

Julia Mauberger, akad. MM hat mit Anfang September die Leitung der MUSTERHAUSPARK vom Interims-Geschäftsführer Mag. ...

HARTL HAUS

Unternehmen

Hartl Haus stärkt deutschen Markt

Mit der Eröffnung am 7. September 2023 ist die Auswahl an Musterhäusern bei Hartl Haus weitergewachsen. Der ...

Kammel

Unternehmen

Kammel erneut „Leitbetrieb Austria“

Das Zertifikat „Leitbetrieb Austria“ wird vom Leitbetriebe Austria Institut verliehen – Bedingung dafür ist ...