Meisterfix und Attensam machen gemeinsame Sache

Attensam fusioniert mit Tiroler Marktführer Meisterfix - mit insgesamt 12 Standorten in Österreich bietet Attensam nun österreichweit seine Hausbetreuungsdienste für über 16.000 Liegenschaften an

Durch die Fusion mit dem Tiroler Marktführer, Meisterfix Hausbetreuungs GmbH (Mag. Stefan Klammer), baut die Hausbetreuung Attensam GmbH ihre Bundesländerpräsenz weiter aus. Neben den bisher bestehenden Attensam-Standorten Wien, Klosterneuburg, Mödling, St. Pölten, Wr. Neustadt, Linz, Salzburg, Graz, Leoben und Klagenfurt kann Attensam nun auch Westösterreich flächendeckend mit einer lokalen Präsenz in Innsbruck bzw. Bregenz betreuen.

Synergien und Erfahrungsbündelung

Mag. Stefan Klammer bleibt Geschäftsführer in Tirol und betreut seine westösterreichischen und Schweizer Kunden in gewohnter Qualität und seit Jänner 2009 unter dem Namen Attensam. Von dem per Juni 2009 prognostizierten 40 Millionen Euro Attensam-Gesamtumsatz entfallen bisher 6 Millionen auf die Bundesländer, 34 Millionen Euro auf Wien.

"Wir verbinden in Tirol nun unsere Erfahrung und unseren Qualitätsanspruch mit einem lokalen, sehr erfahrenen Ansprechpartner", meint Ing. Oliver Attensam, Geschäftsführer der Hausbetreuung Attensam GmbH. "Unser Ziel ist es, den gesamten Bundesländerumsatz in den nächsten drei Jahren zu verdoppeln."

"Wir sind seit 1997 auf dem Markt und konnten unsere Marktanteile stetig ausbauen, nun war es an der Zeit, eine strategische Partnerschaft einzugehen“, ergänzt Mag. Stefan Klammer. Klammer, Jahrgang 1970, studierte an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit in einem großen österreichischen Handelskonzern, Abteilung Immobilien- und Vermögensverwaltung, war der gelernte Jurist seit 1997 als geschäftsführender Gesellschafter für die Meisterfix Hausbetreuungs GmbH verantwortlich. Seit Jänner 2009 ist Klammer nun Geschäftsführer der Hausbetreuung Attensam GmbH in Tirol und wird dort für die Bereiche Vertrieb, Expansion und Personal verantwortlich zeichnen.


Autor:

Datum: 12.08.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Unternehmen