Drei neue Seminare von und für Immobilienprofis

Die ÖVI Immobilienakademie ist die logische Konsequenz der Initiativen des Österreichischen Verbandes der Immobilientreuhänder, um die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Immobilienwirtschaft und ihrer Marktteilnehmer zu erhöhen. Die Marke ÖVI steht für eine ökonomische und soziale Qualität der Immobilientreuhänder, die mit dem Ehrenkodex des Verbandes und der Verpflichtung der ÖVI-Mitglieder zur Weiterbildung abgesichert ist.

Die ÖVI Immobilienakademie bietet daher jene relevanten Bildungsinhalte, um Wissen, Kompetenz und Erfolg der engagierten Teilnehmer zu stärken. Ihr modularer Aufbau eröffnet einen strukturierten Weg - vom Basistraining für Makler und Verwalter über die Professional Trainings bis hin zu Vorbereitungskursen auf die Befähigungsprüfung. Abgerundet wird das Angebot durch die Expertenseminare, die die zentralen Bereiche abdecken, die für Immobilientreuhänder in ihrer täglichen Praxis relevant sind.


Autor:

Datum: 19.08.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Unternehmen

Jubiläumsparty in der Spittelauer Firmenzentrale: Zum runden Geburtstag wurde mit Kunden und Wegbegleitern des ...