Ökobüro "The Park" in Prag fertiggestellt

Neuer und technisch auf dem modernsten Stand stehender Bürobau ist in Prag fast ausschließlich nur mehr an der Peripherie erhältlich: Prags Südosten, Chodov, setzt mit „The Park“ architektonisch als auch ökologisch neue Maßstäbe.

Das Büroprojekt der Klasse A in Prag-Chodov "The Park" wurde Ende 2008 nach einer mehrjährigen Bauzeit schließlich fertiggestellt und an die deutsche Invesmentfirma DEGI verkauft. (Mehr..)

Das Büro Marani-Cigler zeichnete für eines der größten Büroprojekte der tschechischen Hauptstadt verantwortlich. Seit seiner Gründung 2001 ist das Atelier des aus Boston stammenden Vincent Marani und des Prager Jakub Cigler zu einer der renommiertesten Adressen der Tschechischen Republik geworden: Es errichtete zahlreiche Bürogebäude, zeichnet für die Neugestaltung des Wenzelsplatzes verantwortlich und entwarf das neue Hauptquartier des Radiosenders Radio Free Europe/Radio Liberty.

Ökologisches Projekt inmitten eines Parks
Der Bürokomplex inmitten eines neu angelegten Parks - der ersten neu angelegten Parkanlage in der Tschechischen Republik seit 1945 - umfasst zwölf Büropavillons mit insgesamt 190.000 Quadratmetern. An der Ausfallstraße nach Brünn und Wien gelegen und in der Nacht in unterschiedlichen Farben beleuchtet, ist "The Park" wegen seines einzigartigen Designs inzwischen zu einem Landmark des aufstrebenden Südostens von Prag geworden. Die Entwicklung des Büromarktes Prag 4 ist eine Folge des Mangels an modernen Mietflächen und Baumöglichkeiten in der Innenstadt.

Cigler-Marani © Cigler-Marani


Autor:

Datum: 13.08.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Immobilienprojekte

Nächstes Wohnprojekt in der Donaustadt: Spatenstich für zehn Eigentumswohnungen am Dornrosenweg. Die Fertigstellung ...