Peter Giffinger, CEO bei Saint-Gobain in Österreich © Martin Pflügl

Saint-Gobain zum sechsten Mal in Folge „Top-Employer“

Herausragender Dienstgeber 2021: Bereits zum sechsten Mal in Folge wurden die Saint-Gobain Gesellschaften ISOVER, RIGIPS, WEBER und GLASSSOLUTIONS mit dem „TOP-Employer“ Siegel ausgezeichnet.

Das vor 30 Jahren gegründete unabhängige Top Employers Institute zertifiziert jedes Jahr Unternehmen auf der ganzen Welt für ihre herausragenden Mitarbeiterbedingungen und Arbeitsumfelder. In Österreich erhielten 2021 nur 16 Unternehmen das begehrte Siegel. Saint-Gobain erreichte heuer die Zertifizierung in 36 Ländern, in einem mehr als im letzten Jahr.

Regelmäßige Zertifizierung als Ansporn

Die Unternehmen des führenden Baustoffkonzerns Saint-Gobain wurden nach einem strikten, vom Top Employers Institute festgelegten Untersuchungsprozess analysiert. Durchleuchtet wurden sämtliche Prozesse, von der Talent-Strategie, über die Mitarbeiterentwicklung und das Führungsverständnis bis hin zur Vergütung und Unternehmenskultur. CEO Peter Giffinger: „Dieser Blick von außen hilft uns auch beim Personalmanagement zukunftsfit zu bleiben."

Siegel für den höchsten Standard

Das Top Employers Institute vergibt seine Gütesiegel nur an Unternehmen, die den höchsten Standards entsprechen. Auch international bekommt Saint-Gobain Anerkennung für sein Personalmanagement: Erneut holte sich Saint-Gobain den Titel «Top Employer Europe» und durch erfolgreiche Zertifizierungen in insgesamt 35 Ländern zum fünften Mal in Folge den Titel «Top Employer Global».

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Köpfe und Meinungen

Glorit

Köpfe und Meinungen

Glorit holt Marketing- und Vertriebschef in die Geschäftsleitung

Björn Lipski ist der Kopf der Abteilungen Marketing und Vertrieb beim Premiumbauträger Glorit. Nach nur drei Jahren ...

Gass Immobilien

Köpfe und Meinungen

Matthias Gass ist neuer Präsident der FIABCI Austria

Der neue Präsident von FIABCI hat sich hohe Ziele gesteckt: die Digitalisierung in der Immobilienbranche ...

Glorit

Köpfe und Meinungen

Holzbaumeister Karl Hintermeyer neuer Werksleiter bei Glorit

Wiens Premiumbauträger Glorit fertigt seine Einfamilienhäuser aus dem nachhaltigen Rohstoff Holz. Seit September ...

Austrian Standards

Köpfe und Meinungen

Änderungen im Präsidium von Austrian Standards

Fließender Übergang: Walter Barfuß und Anton Ofner übernehmen neue Rollen in Österreichs Organisation für ...

KARE Design

Köpfe und Meinungen

„Zu perfekt ist doch langweilig“

Bei KARE inszeniert er Wohntheater, mit uns hat er sich über aktuelle Designtrends, Evergreens und die ...

Wolf Systembau

Köpfe und Meinungen

Neue Geschäftsführung bei WOLF Systembau

Doppelspitze bei Wolf Systembau: Philipp Rusinov und Thomas Stadler stellen das neue Geschäftsführung-Duo beim ...

Saint-Gobain RIGIPS

Köpfe und Meinungen

HORST beschleunigt Projektkalkulation

Einfache und schnelle Planung inklusive Projektkalkulation, Materiallisten und Montagezeiten. HORST ist das erste ...

Christian Back

Köpfe und Meinungen

„Digitalisierung darf kein Selbstzweck sein“

Die Digitalisierung bringt einen fundamentalen Wandel in der Planung, im Betrieb und in der Nutzung von Gebäuden. ...

Wienerberger AG, Wienerberger Österreich GmbH / Andreas Hafenscher

Köpfe und Meinungen

Wienerberger: Neuer Vertriebsleiter, Vorstandsvorsitzender bleibt

Ende des Jahres 2020 hat der erfahrene Vertriebs-Profi Christian Jäkel die Position als Vertriebsleiter ...