© my-PV GmbH

my-PV freut sich über German Design Award

Der German Design Award in der Kategorie „Excellent Product Design – Energy“ für den solarelektrischen Heizstab AC ELWA 2 beweist, das umweltbewusstes Leben auch gut aussehen kann.

Ein stufenlos geregeltes Warmwasserbereitungsgerät für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen ist einer der Preisträger des German Design Award 2024. Die Auszeichnung unterstreicht nicht nur die technologische Fortschrittlichkeit der AC ELWA 2, sondern auch die gelungene Verbindung von Funktionalität und Design.

Intuitive Bedienung, platzsparendes Design

Für den Nachfolger des erfolgreichen solarelektrischen Heizstabes AC ELWA-E wurde noch einmal vermehrt auf Nachhaltigkeit und Benutzerfreundlichkeit geachtet. So nutzt die AC ELWA 2 ausschließlich die überschüssige Energie aus der PV-Anlage und erhöht so den Eigenverbrauch auf bis zu 75 Prozent. Der solarelektrische Heizstab ist ein einfacher Weg, bei einer netzgekoppelten Photovoltaikanlage den Eigennutzungsgrad zu erhöhen.

Das Design der AC ELWA 2 ist nochmals erheblich kompakter im Vergleich zum Vorgängermodell. Das intuitive Display auf der Elektronikeinheit erlaubt zudem eine einfache Bedienung durch die unkomplizierte Einstellung und Visualisierung der Kernfunktionen.

Höchste Ansprüche an Produkt und Design

Das Expertengremium lädt nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb ein, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität differenzieren. Sämtliche Auszeichnungen ermittelt sie in einem mehrstufigen Jurierungsverfahren und während einer zweitägigen Sitzung. „Wir sind sehr stolz, so einen renommierten Preis für unser solarelektrisches Produkt zu erhalten – damit wird nicht nur die technische Effizienz, sondern auch unser Produktdesign inkl. intuitiver Bedienung gewürdigt“, zeigt sich myPV Geschäftsführer Dr. Gerhard Rimpler über den Gewinn begeistert.

AutorIn:
Datum: 12.12.2023

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Wettbewerbe

Niklas Stadler

Wettbewerbe

FIABCI World Prix d’Excellence Award für IKEA Westbahnhof

Knapp zwei Jahre nach seiner Eröffnung wird das moderne Einrichtungshaus mit dem renommierten FIABCI World Prix ...

BUWOG/Stephan Huger

Wettbewerbe

Wohnbauten des Jahres: Auszeichnung für BUWOG-Bauten

Mitte Oktober wurden in München im Rahmen der Callwey Awards die Wohnbauten des Jahres 2023 gekürt. Unter den Top ...

ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme

Wettbewerbe

ETHOUSE Award: Call for projects

Noch können Sie einreichen: Die ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme lobt den Preis für die besten Sanierungen ...

ZV – Zentralvereinigung der Architekt:innen Österreichs

Wettbewerbe

Bauherrenpreis 2023: Die Gewinner

Die Sieger des ZV-Bauherrenpreises 2023 stehen fest. Verliehen wurde der beliebte Preis am 13. Oktober im ...

IFMA Austria

Wettbewerbe

„Jedes Gebäude zählt. Jeder Beitrag zählt. Jeder Tag zählt.“

Bereits zum zweiten Mal verleihen FMA I IFMA Austria den CO2-Countdown-Award. Prämiert werden Maßnahmen und ...

Internorm

Wettbewerbe

Internorm-Architekturwettbewerb „Fenster im Blick“

Der Architekturwettbewerb „Fenster im Blick“ von Internorm geht im Sommer 2023 bereits in die siebte Runde. Ab ...

ATP/Becker

Wettbewerbe

Erster Austrian Green Planet Building® Award 2023 vergeben

Das „markas Headquarter“ in Bozen erhält den Austrian Green Planet Building® Award. Das Bürogebäude ist ...

Wienerberger AG

Wettbewerbe

Wettbewerb: Grafik Architekturtage

Der Verein Architekturtage schreibt einen 2 stufigen offenen Wettbewerb für die Grafik der Architekturtage aus. Den ...

award.wohnbauten-des-jahres.de

Wettbewerbe

Wohnbauten des Jahres gesucht: Jetzt einreichen!

Der Award "Wohnbauten des Jahres" versammelt die besten realisierten Wohnungsbauprojekte und Konzepte verschiedener ...