Budapest: Neuer Mieter für Capital Square

Hochtief Development Hungary hat einen Mietvertrag mit einem ungarischen Beratungsunternehmen über 1.200 Quadratmeter für das Bürogebäude Capital Square in Budapest abgeschlossen.

Hochtief Development Hungary hat einen Mietvertrag mit einem ungarischen Beratungsunternehmen über 1.200 Quadratmeter für das Bürogebäude Capital Square in Budapest abgeschlossen. Das Bürohaus soll im August 2009 fertig gestellt sein und es sind bereits 40 Prozent der Flächen vermietet. Das Gebäude wurde schon vor Baubeginn von der CA Immo International erworben.

Capital Square liegt in einer der besten Bürogegenden nahe dem Stadtzentrum an den Straßen Váci út und Dráva utca und besteht aus drei Gebäuden mit einer Bruttonutzfläche von 32.500 Quadratmetern. Das Gebäude ist mit modernen Solaranlagen und einer Schallisolierung ausgerüstet sowie einer Tiefgarage für 640 Pkws und einer Autowaschanlage. Ein weiteres Highlight sind grüne Innenhöfe und Dachterrassen.


Autor:

Datum: 16.02.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Märkte

EHL-Report für den Herbst 2018: Angebotslücke schließt sich weiter nicht, Miet- und Kaufpreise zeigen sich ...