Korona für Kronstadt

Die alte Handelsstadt Kronstadt/Brasov erhält 2010 ein 53.000 Quadratmeter großes neues Einkaufszentrum im Nordwesten der Stadt. Echo Investment ist bereits im Besitz aller Baugenehmigungen.

Echo Investment hat kaum ein Monat nach der Einreichung die Baugenehmigung zur Errichtung eines Einkaufszentrums im rumänischen Kronstadt-Brasov erhalten.

Das Korona wird das neueste und modernste Shopping Center der alten siebenbürgischen Stadt sein. Auf 53.000 Quadratmetern werden 240 Geschäfte, Cafés, Restaurants und Freizeiteinrichtungen – unter anderen ein Multiplex-Kino, eine Bowlingbahn und Fitnesszentren – eröffnet werden. Angeschlossen ist ein Parkplatz für 2.000 Pkw.

Zur Zeit laufen die Abriss- und Adaptierungsarbeiten, konkreter Baubeginn ist für Frühling 2009 angesetzt. Die Eröffnung erfolgt voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2010.

Geplant wurde Korona von der polnischen IBM Asymetria gemeinsam mit dem rumänischen Büro Dico und Tiganas. Mit der Vernietung der Objekte wurde Jones Lang LaSalle betraut.

www.korona-brasov.ro © www.korona-brasov.ro


Autor:

Datum: 07.02.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Immobilienprojekte